News PC PS4 Switch

Das Kampfsystem aus Atelier Ryza im englischen Trailer

Bildmaterial: Atelier Ryza, Koei Tecmo / Gust

Koei Tecmo stellt uns heute mit einem neuen englischen Video das Kampfsystem aus Atelier Ryza: Ever Darkness & The Secret Hideout vor. Dieses läuft in Echtzeit ab, ist jedoch rundenbasiert. Ebenfalls zu sehen sind einige spektakuläre Spezialangriffe.

Koei Tecmo erklärt das Kampfsystem

Mit einem neu überarbeiteten Echtzeit-Taktikkampfsystem werden Kämpfe jetzt auch dann fortgesetzt, wenn Charakteraktionen ausgewählt werden. In Atelier Ryza: Ever Darkness & the Secret Hideout werden durch das Durchführen von Fertigkeiten, kritischen Angriffen oder das Verwenden von Fähigkeiten außerhalb des Spielzugs durch die Schnellaktionstechnik die Aktionspunkte des Spielers aufgebraucht. Diese Punkte werden von allen Partymitgliedern geteilt, daher ist es äußerst wichtig, sie im Kampf strategisch einzusetzen, um die Oberhand zu gewinnen.

Wenn die AP-Anzeige voll ist, erhöhen die Spieler auch ihr Kampflevel, das als Taktiklevel bezeichnet wird. Je höher der Taktiklevel, den eine Gruppe erreicht, desto mächtiger sind die Angriffe, mit denen auch spezielle Kombos ausgeführt werden können. Während des Kampfes können Gruppenmitglieder auch anderen Gruppenmitgliedern Aktionsbefehle erteilen. Diese Befehle fordern den Spieler auf, bestimmte Aktionen auszuführen, z. B. „Ausführen eines physischen Angriffs“. Wenn der Befehl befolgt wird, führt der Charakter, der ihn gegeben hat, einen Folgeangriff mit einer mächtigen Fertigkeit aus – und diese Fähigkeit verbraucht keine AP; Spieler können sie nach Belieben einsetzen, um starke Schläge abzugeben und so selbst die rücksichtslosesten Feinde zu besiegen.

Atelier Ryza erscheint am 1. November hierzulande für Nintendo Switch und PlayStation 4 sowie PCs. In Japan ist es bereits am 26. September 2019 so weit.

Atelier Ryza: Ever Darkness & The Secret Hideout – Kampfsystem

2 Kommentare

  1. Sieht cool aus aber möchte mich da ungern beim kämpfen hetzen lassen, mal schauen wie das letzten Endes in Fleisch und Blut übergeht, macht mich aber erstmal ein wenig skeptisch
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.