News PS4

Ys IX: Monstrum Nox: Fünf neue Charaktere, neue Systeme und die Karte von Balduq

Bildmaterial: Ys IX: Monstrum Nox, Falcom

Aus der aktuellen Ausgabe der Dengeki PlayStation erreichen uns neue Informationen zu Ys IX: Monstrum Nox. Dabei geht es um neue Charaktere und Systeme.

Charaktere

Commander Chatelard (gesprochen von Yuuki Ono) – Er kommandiert die Ritter der Kirche. Er ist hübsch, braungebrannt und hat silberne Haare. Seine Position und sein Äußeres machen ihn in der Stadt Balduq sehr beliebt. Mit Hawk zeichnet sich ein Konflikt ab.

Warden Berger (gesprochen von Takahiro Shimura) – Ein Soldat mit gutem Einschätzungsvermögen, welcher den Monstrum gegenüber unerbittlich ist. Der Kahlkopf ist impulsiv mit einer logischen Seite und genießt das Vertrauen seiner Untergebenen.

Examiner Ingrid (gesprochen von Natsuko Hara) – Sie stammt aus dem Reich Romun. Die Frau kann dickköpfig sein und als überzeugte Realistin glaubt sie nicht an Gerüchte und Aberglauben.

Marius (gesprochen von Shuuta Morisaki) – Ein junger Mann mit Amnesie. Er ist freundlich, befindet sich jedoch im Gefängnis. Ihm liegt Handeln und Nachdenken gleichermaßen. Sein Gedächtnisverlust ist der Schlüssel zur Geschichte.

Margotto (gesprochen von Kujira) –Eine Widerstandsführerin aus Gllia. Welche Ziele verfolgt sie mit den Gefangenen?

Systeme

Boost and Extra Skill –Drückt man R1 + L1 im Kampf, löst man den Boost-Status aus, welcher zahlreiche Statuswerte verbessert. Drückt man in diesem Zustand erneut R1 + L1, aktiviert man den Extra Skill, eine Spezialattacke, welche den Boost-Zustand beendet. Damit man den Boost aktivieren kann, muss man erst die entsprechende Leiste füllen durch Standardangriffe und eingesteckten Schaden.

Larva Battles – An verschiedenen Orten finde man dunkles Miasma vor. Berührt man dieses, kommt es zum Kampf. Gewinnt man, füllt sich die Nox-Leiste, welche für Grimwald’s Night nötig ist. Es gibt versteckte, sehr schwierige Larva.

Grimwald’s Night –Wird ausgelöst, wenn die Nox-Leiste voll ist. Hier sammeln sich die Monstrum in einer anderen Dimension, wo sie gegen unzählige Larva kämpfen müssen. So können Barrieren in der Stadt beseitigt werden, wodurch man mehr Möglichkeiten erhält.

Zusätzlich hat Falcom auch noch eine Karte der Stadt Balduq verbreitet, welche ihr weiter unten findet.

Die Gefängnisstadt Balduq

Eine der Hauptstädte in Gllia Eldlingen, einer Provinz des Reiches Romun, die im Nordosten der Halbinsel Esterior liegt. Die Stadt ist als Gefängnisstadt bekannt, weil sich an diesem Ort ein riesiges Gefängnis befindet. Dicke Burgmauern und ein Burggraben umgeben die Zellen und die Überreste der ehemaligen Festung sind heute noch in der Stadt sichtbar.

Balduq ist gleichzeitig ein wichtiger Knotenpunkt für die Transporte in dieser Gegend. Man findet außerdem viele Hotels, Bars und Geschäfte für Reisende und für den Handel. In den letzten Jahren wurden Einrichtungen für die Öffentlichkeit gebaut. Hierzu gehören ein Theater und eine Badeanstalt.

Ys IX: Monstrum Nox soll in Japan am 26. September für PlayStation 4 erscheinen.

via Gematsu

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!