Tifa ist jetzt in Dissidia Final Fantasy NT verfügbar

Die Assassinin kommt mit besonderen Spezialattacken daher. Im Kampf setzt Tifa auf Geschwindigkeit und die bekannte Slot-Machine. Gesprochen wird...

Bildmaterial: Dissidia Final Fantasy NT, Square Enix / Koei Tecmo, Team Ninja

Ab sofort ist Tifa Lockhart aus Final Fantasy VII in Dissidia Final Fantasy NT spielbar. Besitzer der Vollversion können sie als DLC erwerben, sie ist aber auch Teil der Charakter-Rotation der Free Edition auf Steam und PS4. Die Assassinin kommt mit besonderen Spezialattacken daher. Im Kampf setzt Tifa auf Geschwindigkeit und die bekannte Slot-Machine. Gesprochen wird sie von Ayumi Ito.

Als Assassine ist Tifa eine Meisterin der Kampfkünste und kann vielfältige und mächtige Aktionen freischalten, indem sie ihre Gegner immer wieder attackiert. Ihr Limitrausch verstärkt alle Verbündeten abhängig von der Anzahl an Erfolgen, die sie auf den Walzen eines Spielautomaten erreicht, der auf dem Bildschirm erscheint.

Seit November 2015 ist Dissidia Final Fantasy NT in den Arcade-Hallen Japans spielbar, seit Januar 2018 ist das Fighting Game auch für PlayStation 4 erhältlich, eine PC-Version folgte im März 2019. Das Spiel wird regelmäßig mit neuen Kämpfern ergänzt, zuletzt folgte der mächtige Final-Fantasy-XIV-Schurke Zenos yae Galvus. Für ihn gibt es auch etwas Neues!

Zudem können Spieler zur Feier des Release von Final Fantasy XIV: Shadowbringers, der neusten Erweiterung zu Final Fantasy XIV Online, ein besonderes Kostüm für den Charakter Zenos yae Galvus herunterladen. Das Kostüm für Zenos, Kommandant der XII. Legion, steht kostenlos bis zum 7. August 2019 auf Steam und auf PlayStation 4 zur Verfügung.

Den zugehörigen Trailer könnt ihr hier anschauen: