Europa Japan News Nordamerika Switch

Layton’s Mystery Journey erscheint für Nintendo Switch

Bildmaterial: Layton’s Mystery Journey: Katrielle and The Millionaires’ Conspiracy, Level-5

Nach der Alterseinstufung durch die USK im Februar ist das keine große Überraschung mehr. Die gewiefte Spürnase Katrielle ermittelt auf Nintendo Switch! Nintendo kündigte Layton’s Mystery Journey: Katrielle und die Verschwörung der Millionäre – Deluxe für Nintendo Switch an. Schon am 8. November 2019 beginnen die Ermittlungen.

Der Name sagt es schon – von der Deluxe-Edition dürfen sich Fans einige Neuerungen erhoffen. Die ursprüngliche Fassung wurde für Smartphones und Nintendo 3DS entwickelt, während die erweiterte Version bisher nur in Japan für Nintendo Switch erschienen ist.

Es gibt gegenüber dem Original über 40 neue Rätsel, HD-Grafik und im Spielverlauf 50 neue Outfits. Die Steuerung wurde entsprechend angepasst, man kann mittels Tasten, Bewegungssensoren oder im Handheld-Modus über den Touchscreen ermitteln. Bisher kostenpflichtige Downloads sind bereits inklusive.

Diesmal ist der berühmte Professor Hershel Layton verschwunden. Nun liegt es an seiner Tochter Katrielle, die Hauptrolle zu übernehmen. Die ebenso clevere wie temperamentvolle junge Dame besitzt ein untrügliches Gespür für die Wahrheit – auch Täuschung und dürftige Fakten bringen sie nicht von ihrem Weg ab. Auf der Suche nach ihrem Vater trifft sie auf charmante neue Charaktere, darunter den Studenten Oliver Marchence, der sie als Assistent tatkräftig unterstützt. Ebenfalls an der Seite der jungen Detektivin steht der sprechende Hund Sherl, Katrielles erster Klient, der schließlich ihr gleichermaßen treuer wie redseliger Begleiter wird.

via PR

2 Kommentare

  1. Oh, das hatte ich überhaupt gar nicht mitbekommen. Gut, dass ich das gerade lese, ich wollte mir nämlich in Bälde die mir noch fehlenden Layton Spiele nachkaufen. In dem Fall werde ich mit diesem hier jedoch bis November warten und dann bei der Switch-Version zugreifen :)
  2. Mirage schrieb:

    Oh, das hatte ich überhaupt gar nicht mitbekommen. Gut, dass ich das gerade lese, ich wollte mir nämlich in Bälde die mir noch fehlenden Layton Spiele nachkaufen. In dem Fall werde ich mit diesem hier jedoch bis November warten und dann bei der Switch-Version zugreifen :)
    Haha, ging mir genauso, hab auch schon die mir noch fehlenden Laytonspiele schon mal nach gebraucht Preisen geschaut und wollte die endlich mal nachholen. Aber mit der Ankündigung der Switchumsetzung werde ich mir diese holen. Man, wird erstes Laytonspiel seit zig Jahren (habe nur die ursprüngliche Triolgie gespielt, hatte da sogar diesen tollen Sammelschuber von Nintendo irgendwann mal bekommen, aber in Anfall von Auflösung meiner Sammlung vor einigen Jahren alles verkauft :rolleyes: )
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.