E3 2019: Spyro Reignited Trilogy erscheint am 3. September für Nintendo Switch und PC-Steam

Jedermanns lila Lieblingsdrache ist bereit für neue Plattformen.

Bildmaterial: Spyro Reignited Trilogy, Activision / Toys for Bob

Jedermanns lila Lieblingsdrache ist bereit für Abenteuer auf neuen Plattformen. Im letzten Jahr feierte Spyro die Rückkehr auf PS4 und Xbox One, am 3. September wird er auch über Nintendo Switch und PCs fliegen. Die Trilogie bestehend aus Spyro the Dragon, Spyro 2: Ripto’s Rage! sowie Spyro: Year of the Dragon.

Mit dem offiziellen Debüt von Spyro Reignited Trilogy für Nintendo Switch bei Nintendo Direct auf der diesjährigen E3 erscheinen alle drei Spyro-Originalspiele erstmals auf einer Konsole von Nintendo. Gleichzeitig ist es das erste Mal seit Skylanders Imaginators 2016, dass Spyro wieder auf einer Konsole von Nintendo erscheint, und seit 11 Jahren das erste Spiel mit Spyro in der Hauptrolle auf einer Nintendo-Konsole.

Die Switch-Version ist natürlich im Handheldmodus spielbar und damit portabel. Die PC-Version hingegen ist technisch überlegen: „In feurigem 4K mit einer nach oben unbegrenzten Bildwiederholrate wird sowohl bei eingefleischten Fans als auch Neuentdeckern der Reihe für Begeisterung gesorgt“, heißt es.

Unseren Test zur Spyro Reignited Trilogy findet ihr hier.

„Spyro Reignited Trilogy ist eine Liebeserklärung an die Fans. Mit der Veröffentlichung dieses nostalgischen Erlebnisses für Nintendo Switch und über Steam haben die Spieler die freie Auswahl, auf welcher Plattform sie das unfassbar unterhaltsame Kultspiel erleben möchten“, so Michelle Fonseca, Vice President of Product Management and Marketing bei Activision. „Wir möchten den Fans die Möglichkeit geben, ihre Erinnerungen aus den 90er-Jahren wieder aufleben zu lassen. Neue Spieler laden wir ein, Spyros Welt auf der Plattform zu entdecken, die sie am liebsten mögen.“

via PR