Arcade Europa Japan News Nordamerika PC PS4

Dissidia Final Fantasy NT: Tifa lässt als nächste DLC-Kämpferin die Fäuste fliegen

Bildmaterial: Dissidia Final Fantasy NT, Square Enix / Koei Tecmo, Team Ninja

Square Enix hat heute mit einem Video den nächsten DLC-Charakter für Dissidia Final Fantasy NT enthüllt. Dabei handelt es sich um Tifa Lockhart aus Final Fantasy VII, womit Tifa nun schon zum zweiten Mal innert weniger Tage enthüllt wird. Zur E3 2019 wurde ihr Design für das Final Fantasy VII Remake gezeigt.

Am 2. Juli ist Tifa für PC-Spieler erhältlich, PS4-Spieler müssen einen Tag länger warten. In den japanischen Arcade-Hallen ist es gar bereits am 27. Juni so weit. Im Kampf setzt Tifa auf Geschwindigkeit und die bekannte Slot-Machine. Gesprochen wird sie von Ayumi Ito.

Seit November 2015 ist Dissidia Final Fantasy NT in den Arcade-Hallen Japans spielbar, seit Januar 2018 ist das Fighting Game auch für PlayStation 4 erhältlich, eine PC-Version folgte im März 2019. Das Spiel wird regelmäßig mit neuen Kämpfern ergänzt, zuletzt folgte der mächtige Final-Fantasy-XIV-Schurke Zenos yae Galvus.

via Gematsu

9 Kommentare

  1. Denke der Season Pass hat sich zu schlecht verkauft, ich hab auch erst zugegriffen als mal 50% drauf war.
    Und man bekommt nichtmal die Waffen und Kostüme dazu, war schon krasser Abzug.

    Zenos wird btw. auch ohne Waffen und Kostüme für 8€ verkauft. Wenn man ihn komplett will, darf man nochmal zuzahlen. Denke das ist nun leider das neue Preismodell. Von den pervers überteuerten neuen Kostümen ganz zu schweigen...
  2. Glaube ich nicht, die Preise von Dissidia NT sind zu extrem. Ich glaube wir haben nur das Glück, dass die Arcade Version noch so gut läuft und es kein großer Aufwand ist die Chars zu porten. Denke sonst wäre der Sack schon lange zu.
  3. Ich habe bis heute jedenfalls keinen Char dazu gekauft, oder sonst irgendwas dazu. Ich fand das Spiel generell ja nicht schlecht, hatte schon bock gemacht (auch wenn es halt nicht wie die PSP Teile war, was auch gewusst war vorher). Doch die magere Kampagne und Waffen/Klamotten nur als Deco. ,ließ mich das Spiel nach der Kampagne dann doch nur im Regal stehen lassen. Habs neulich nochmal online versucht, Katastrophe, immer noch. Man verfolgt das ganze halt auch weiterhin. Die kurzen Story Fetzen die mit dem einem oder anderem Char dazu kam, war ja jetzt auch nicht die Rede wert.
  4. Da ich ja im FF7Remake Thread so pingelig mit ihrem Redesign war muss ich hier aber nochmal in die Kerbe hauen, denn hier in Dissidia gefällt sie mir vom Design her besser und wirkt "originaler" auf mich
    Nichts da von athletisch und dies und jenes muss an Klamotten angepasst werden etc., hier hat man in meinen Augen einfach bessere Arbeit geleistet
    Fand sie war für das Spiel auch längst überfällig, aber die Preise sind schon dreiste Abzocke mittlerweile
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.