Neues Key-Artwork zu Astral Chain von Platinum Games

Eine ganze Weile ist es nun schon her, seit der neue Platinum-Games-Titel namens Astral Chain offiziell angekündigt wurde. Umso erfreulicher ist es nun, dass...

Bildmaterial: Astral Chain, Nintendo / Platinum Games

Eine ganze Weile ist es nun schon her, seit der neue Platinum-Games-Titel namens Astral Chain offiziell angekündigt wurde. Umso erfreulicher ist es nun, dass es zumindest eine kleine Neuigkeit in Form eines neuen, kürzlich im japanischen Nintendo eShop aufgetauchten Key-Artworks gibt.

Das neue Artwork

Das neue Artwork

In Astral Chain geht es um die sogenannte „Arche“, eine riesige und düstere Metropole im Cyberpunk-Stil, welche eines Tages durch fremde xenomorphe Kreaturen angegriffen wird.

Die Ark-Polizei sendet daraufhin prompt Spezialkräfte aus, um das Problem unter Kontrolle zu bekommen, die sogenannte Neuron-Einheit. Die letzte Chance der Menschheit ist eine lebendige Waffe, die sogenannte Legion.

Als Rekrut wird der Spieler zusammen mit der Legion gegen die unbekannten Kreaturen in den Kampf ziehen und versuchen, der Menschheit den Frieden zurückzubringen und die bösartigen Kreaturen zu vernichten.

Gleichzeitige Kontrolle über zwei Charaktere

Astral Chain gibt dem Spieler die Kontrolle über zwei Charaktere gleichzeitig und überlässt euch daher die Wahl, zwischen verschiedenen Legion-Typen und Fähigkeiten hin und her zu wechseln, um es in actiongeladenen und beeindruckenden Kämpfen im Stile eines Bayonetta mit den außerirdischen Kreaturen aufzunehmen und die Welt zu retten.

Die Charaktergestaltung von Astral Chain stammt von Masakazu Katsura (ZETMAN, Video Girl Ai). Director des neuen Platinum-Games-Titels ist Takahisa Taura (Designer von NieR: Automata) und die Rolle des Supervisors übernimmt Hideki Kamiya (Director von Bayonetta und Schreiber/Supervisor von Bayonetta 2).

Astral Chain soll weltweit am 30. August 2019 exklusiv für Nintendo Switch erscheinen.

Der Ankündigungstrailer zu Astral Chain

via Gematsu