Dusk Diver: PQube arbeitet als Publisher für den Westen

Es ist keine Neuigkeit, dass der Titel Dusk Diver weltweit im Herbst für Nintendo Switch und PlayStation 4 erscheinen wird. Allerdings ist nun bekannt, welche Firma...

Bildmaterial: Dusk Diver, JFi Games, Justdan International, PQube / JERA Game Studio

Es ist keine Neuigkeit, dass der Titel Dusk Diver weltweit im Herbst für Nintendo Switch und PlayStation 4 erscheinen wird. Allerdings ist nun bekannt, welche Firma für den Vertrieb im Westen zuständig ist. Der Publisher PQube kümmert sich um die Veröffentlichung in Europa und Nordamerika. In beiden Regionen wird das Actionspiel für Nintendo Switch und PlayStation 4 physisch sowie digital erscheinen.

Merkwürdiger Vorfall in Ximending

Die Geschichte erzählt euch von Yang Yumo, einem gewöhnlichen Mädchen, das die High School besucht. Eines Tages wird sie mit ihren Freunden in Taipeis Stadtteil Ximending beim Einkaufen von einem merkwürdigen Vorfall überrascht. Ximending ist eine der trendigsten Gegenden Taiwans und ein beliebter Ort für Sightseeing. Das Videospiel bildet die charakteristischen Straßen von Ximending mit einem Anime-Stil ab, um eine vertraute, jedoch etwas geheimnisvolle Welt zu erschaffen.

Der Grund, wieso das Entwicklerteam die Stadt als Spielumgebung gewählt hat, liegt nicht nur darin, das Ximending ein beliebter Ort für Touristen ist. Einst stand an diesem Ort das alte Schloss von Taipei und es werden immer noch verschiedene Geschichten seit über einem Jahrhundert gepflegt. In dieser Stadt treffen sich die Tradition, Moderne, Kultur und Mode. Um das geschäftige Ximending möglichst originalgetreu im Videospiel wiederzugeben, hat das Team viele Male die Stadt durchquert und sein Bestes gegeben, um die Atmosphäre zu erfassen.

via Gematsu