News Nordamerika Switch

Turok: Dinosaur Hunter erscheint für Nintendo Switch

Bildmaterial: Turok: Dinosaur Hunter, Nightdive Studios

Turok: Dinosaur Hunter erscheint für Nintendo Switch. Zumindest wenn man der Produktseite zum Spiel auf Nintendo.com glauben darf, und das kann man wohl. Eine offizielle Ankündigung durch die Nightdive Studios steht nämlich noch aus. Das Studio zeigte sich bereits für die Remaster der Reihe für andere Plattformen verantwortlich. Die Spielebeschreibung auf Nintendo.com lassen vermuten, dass es sich um besagte HD-Portierungen handelt.

Zurück zu den Wurzeln

Mit der Veröffentlichung auf Nintendo Switch kehrt die Turok-Reihe freilich zurück zu ihren Wurzeln. Ursprünglich war Turok für Nintendo 64 erschienen. Neben kleinen Gameplay- und Design-Veränderungen bietet der Remaster vor allem Widescreen-Support und natürlich eine verbesserte Optik. Schon am 18. März 2019 soll die Veröffentlichung im Nintendo eShop erfolgen. Preispunkt: 19,99 US-Dollar. Dem Vernehmen nach soll auch Turok 2: Seeds of Evil für Switch erscheinen, doch dafür gibt es bisher nur Anhaltspunkte.

2 Kommentare

  1. Ich weiß nicht ob ich die Uncut-Version besser finde... Die Roboter waren schon verdammt cool xD
  2. Turok 1 und 2 gibt es auf den anderen Plattformen ja einzeln und als Bundle. Wobei der Preis mit 20 Euro je Stück schon arg überzogen ist und ich auch das Bundle mit 30 Euro nicht sonderlich günstig finde.

    Hatte vor ein paar Jahren als das Remaster erschien mal ein paar Videos zum Wiederauffrischen geschaut, hatte damals in den 90ern den ersten Teil auf PC gespielt und den Multiplayer Ableger mal günstig für N64 mitgenommen. Das Wiederauffrischen hat mich vom Wunsch kuriert die Titel jemals wieder freiwillig spielen zu wollen, Grafik, Gamepay etc. ist einfach alles nur grausig.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.