Japan News Switch

Yu-Gi-Oh! Legacy of the Duelist: Link Evolution für Nintendo Switch angekündigt

Bildmaterial:  Yu-Gi-Oh! Legacy of the Duelist: Link Evolution, Konami

Wie Konami jüngst bekanntgegeben hat, wird das Sammelkartenspiel Yu-Gi-Oh! Legacy of the Duelist: Link Evolution für Nintendo Switch erscheinen. In diesem kompetitiven Titel wird es möglich sein, dass Spieler gegen Charaktere aus dem Yu-Gi-Oh!-Universum antreten können. Zudem soll es auch eine Online-Funktion im Spiel geben, bei welcher ihr gegen andere Spieler weltweit in einem Kartenduell antreten könnt.

Gespielt wird nach den neusten Regeln des offiziellen Yu-Gi-Oh!-Kartenspiels. Das Regelwerk dürfte Spielern als neue Masterregeln bekannt vorkommen. Viel mehr wollte Konami allerdings nicht mehr zum Titel verraten. Das Unternehmen gab lediglich bekannt, dass wir mit der diesjährigen April-Ausgabe des japanischen Magazins V-Jump mehr Informationen erhalten. Die Ausgabe erscheint bereits am 21. Februar 2019.

via Gematsu

9 Kommentare

  1. Chaoskruemel schrieb:

    Stecken dann wieder gefühlte 30% der Karten hinter einer Paywall?
    Ja


    Chaoskruemel schrieb:

    Hat es wieder dieses lieblose Kack-Gedudel wie das PS4 Spiel?
    Ja


    Chaoskruemel schrieb:

    Ist es mit diesen komischen... neuen... Monsterkarten, die in der Mitte des Feldes gelegt werden?
    Willkommen in der Hölle.

    Selbst Xyz war zu der Zeit nicht sonderlich schlimm und die überproportionierten Meta Decks waren jene, die sich nicht um diese Beschwörungsmethode gedreht haben. Konami ging dann aber mit Pendel in eine sehr verdrehte Richtung, hat aber dank diesen Karten die anderen Beschwörung mitunterstützt. Falls man sich Arc-V mal anschaut: eine absolut wundervolle Mixtur aus verschiedenen Beschwörungsmethoden, jedes Deck hatte ein Facettenreichtum wie das Spiel es nie zuvor gesehen hat. Selbst Ritual Monster haben sich wieder blicken lassen. Nachdem man 3 Jahre lang mit dieser wundervollen Formel geworben hat, fand man es wohl sehr lustig mit Link Monstern all das abzuschotten. Extra Deck Monster können nur noch auf ein Feld gelegt werden, es sei denn Link Monster zeigen auf weitere Felder und eröffnen mehr Platz. Seitdem ist das Spiel nicht nur von Monotonie in Engines geplagt (jedes Rogue Deck macht den gleichen Scheiß), sondern auch mit zig First-Turn-Kills, Lockdowns und U-Link (ein ins Spiel integriertes Du-darfst-jetzt-nicht-spielen Mechanik).

    Ich weiß nicht wie es um die Zukunft dieses Spiels steht, wir haben noch eineinhalb Jahre bis der nächste Master Rule eingebaut wird. Ich spiele seit der neuen Regel auch nicht mehr und meine einzige Hoffnung ist es, dass sie den ganzen Schwachsinn wieder lassen. In dieser miserablen Zeit hat sich Yugioh jedoch am besten geschlagen, Events und Turniere scheinen Rekorde gebrochen zu haben. Ich nehme also an, dass man diese Richtung beibehalten wird. Wenn ihr jedoch Lust auf ein langsameres Format habt, schaut euch doch mal Speed Duels an. Der Kartenpool ist stark limitiert, man hat nur 3 Monster/Zauber/Fallen Felder und es gibt kein Main Phase 2. Das könnte dir mehr zusagen als dieses "wer anfängt gewinnt" Gehabe.
  2. Warte warte warte warte... Man kann jetzt nur noch 1 Monster vom Extra-Deck aufs Feld beschwören, außer man hat so ein Dingsmonster und das zeigt auf weitere Felder?

    Sprich: Ich darf, nachdem ich ein Fusionsmonster beschworen habe, kein weiteres Fusions/Ritual/Synchro/XYZ-Monster beschwören???

    Ah, diese dämlichen Pendeldinger gab es ja auch noch...

    Arc V hab ich sogar ein bisschen geschaut. Das war mal wieder erfrischend klassische Duelle zu sehen - aber leider kamen dann doch diese Aktion-Duelle... Habs dann abgebrochen wo der Dimensions-Quatsch anfing xD
  3. Oh man x-x
    Hatte mich tierisch gefreut, als ich hier gelesen habe, dass ein Yugioh-Spiel auf die Switch kommt. Bin ein großer Fan und besitze selber viele Karten, aber nur aus der Yami-Ära, alles was danach kam ist total an mit vorbei gezogen. Und jetzt lese ich das ganze Zeug mit den neuen Regeln und schon ist mein Interesse runter auf null. Sehr schade.
  4. Ja ja ja Yugi oh...! Also ich komme mit synchro und xyz gut zurecht, bis jetzt gab's keine Probleme, aber das mit den Pendel Monstern habe ich auch nicht gemocht und auch auf der ps4 Version von legacy of the duelist gemieden! Diese neue Master Regel mit diesem einen Monster kenne ich um ehrlich zu sein auch noch nicht... Hm nur noch ein Monster vom extra Deck!? Da schauts aber mit meinem buster klingenkämpfer Deck schlecht aus! Naja vielleicht kann man die "Regel Generation" wählen! Das wäre was.
  5. Das wollte ich gerade ansprechen: Legacy of the Duelist ist jeweils in Serien eingeteilt. Ich weiß aber nicht ob sie die Master Rule für alle Serien übernehmen, weil sie das mit Master Rule 3 schonmal gemacht haben (Feldzauberkarten zerstören sich nicht gegenseitig und Pendelfelder wurden beigefügt). Wir müssten warten und gucken ob sie einen Legacy Format unterstützen.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.