Nintendo Switch: Nintendo hat noch unangekündigte First-Party-Titel für 2019 in der Hinterhand

Shinya Takahashi erwartet für diese Spiele keine Verspätungen mehr.

Bildmaterial: Nintendo-Switch-Logo, Nintendo

Im aktuellen Jahr können wir uns auf eine Vielzahl an Spielen freuen, die Nintendo veröffentlichen möchte. Ein Beispiel wäre Yoshi’s Crafted World, das am 29. März 2019 für Nintendo Switch erscheinen wird. Außerdem stehen in diesem Jahr noch Luigi’s Mansion 3, ein neues Animal Crossing und schon in Bälde Fire Emblem: Three Houses auf dem Plan. Doch nicht alle Spiele für Nintendo Switch, die in diesem Jahr noch erscheinen werden, sind bislang bekannt.

Mehrere unangekündigte Titel in der Entwicklung

Denn wie Nintendos Director und Senior Managing Executive Officer Shinya Takahashi verriet, habe Nintendo noch einige unangekündigte Spiele in der Hinterhand, bei denen es zu keinen Verzögerungen kommen sollte. Damit möchte er den Vorurteilen entgegenwirken, dass manche Leute behaupten, Nintendo tendiere zu einer langsamen Entwicklung.

Laut Shigeru Miyamoto sind es vor allem die jungen Entwickler, die bei Nintendo weiterhin mehr Autorität erhalten. Durch sie habe sich eine eigene und einzigartige Nintendo-Entwicklungsstruktur etabliert, deshalb sollen die jungen Entwickler gefördert werden und die Art der Spielentwicklung von Nintendo beibehalten werden.

via Eurogamer