Game Boy bekommt schicken Famicom-Anstrich

Es gibt viele begabte Tüftler, die alten Konsolen einen neuen Anstrich verpassen. GameBoy Kingdom gehört zu ebenjenen talentierten Künstlern.

Bildmaterial: GameBoy Kingdom, via Twitter

Es gibt viele begabte Tüftler, die alten Konsolen einen neuen Anstrich verpassen. GameBoy Kingdom gehört zu ebenjenen talentierten Künstlern. Sein neuestes Werk ist ein Game Boy im Famicom-Design.

Das Famicom, Kurzform von Family Computer, ist die japanische Version der bei uns als Nintendo Entertainment System, kurz NES, bekannten Konsole. Das Famicom hat ein Farbschema in Rot und Gold mit schwarzer Schrift und Tasten.

GameBoy Kingdom hat diese Farbtöne perfekt getroffen, als er einen Game Boy in den ikonischen Farben gestaltete. Die Knöpfe sind wie beim Famicom-Controller schwarz. Der grüne LED-Bildschirm des Game Boy wurde durch einen orangefarbenen Bildschirm ausgetauscht, um das Farbschema besser zu ergänzen.

GameBoy Kingdom verkauft in seinem Etsy Shop immer mal wieder solche Spezialanfertigungen. Darunter finden sich auch ein Game Boy Advance SP mit Diablo-Design und ein Game Boy Advance mit Zelda- oder Pokémon-Motiven.

via NintendoSoup