Neue Details zu Murder Detective: Jack the Ripper

Nippon Ichi Software hat neue Details zu Murder Detective: Jack the Ripper veröffentlicht, die euch mehr über die zwei Seiten des Protagonisten erzählen...

Bildmaterial: Murder Detective: Jack the Ripper, Nippon Ichi Software

Nippon Ichi Software hat neue Details zu Murder Detective: Jack the Ripper veröffentlicht, die euch mehr über die zwei Seiten des Protagonisten erzählen und weitere Charaktere aus der Geschichte vorstellen.

Als der Privatdetektiv Arthur Hewitt eine Reihe von Serienmorden untersucht, erlangt er die Fähigkeit ein Phantom zu sehen, das sich selbst „Jack the Ripper“ nennt. Mit diesem merkwürdigen Partner geschehen zahlreiche Vorfälle, in denen Arthur immer im Mittelpunkt steht. Die Ereignisse konzentrieren sich auf die Dunkelheit, die sich in London bewegt.

Wirst du deine Gerechtigkeit durch eine intellektuelle Lösung beweisen?

Oder wird die Gerechtigkeit deinen Mordimpuls wecken, der zwangsweise in dir steckt?

Gut oder böse… die Wahl liegt bei dir.

Arthur Hewitt (gesprochen von Yuusuke Hirooka)

Ein junger Mann, der etwa vor zwei Jahren als Privatdetektiv die Agentur „Hewitt Detective Agency“ in London gegründet hat. Er hat Freude daran, anderen Menschen zu helfen und unterstützt die Bürger mit seinen Nachforschungen. Da er sich auch um kleine Fälle kümmert, wie um das Finden von Gegenständen oder Haustieren, ist er in London sehr beliebt.

Arthur Hewitt (Mörder-Version) (gesprochen von Yuusuke Hirooka)

Wenn ihr Entscheidungen trefft, die zur Mörder-Route gehören, dann wird Arthur keine Verbrechen untersuchen oder die Verbrecher aufdecken, sondern er entschließt sich dazu, die Täter mit seinen eigenen Händen zu richten und zu töten. Äußerlich wirkt er dabei wie ein Detektiv, aber in Wahrheit ist er in diesen Phasen selbst ein Mörder. Er überlegt sich Pläne und tötet seine Opfer mit einem Messer. Dabei ähnelt seine Methode der von „Jack the Ripper“, der einst London erschütterte. Wird sein Körper dabei nur manipuliert?

Der selbsternannte Jack the Ripper (gesprochen von Kiyohiro Yamaguchi)

Ein geheimnisvoller Mann, der plötzlich vor Arthur erscheint. Ist er ein Geist oder nur ein Hirngespinst, das in seinem Kopf existiert? Arthur ist die einzige Person, die Jack hören und sehen kann. Jack bezeichnet sich selbst als Mörder und genießt es, Arthur zu ärgern. Aber „Jack the Ripper“ wurde vor zwei Jahren definitiv hingerichtet.

Charlotte Peacely (gesprochen von Yamasaki)

Eine Polizistin, die für die Londoner Stadtpolizei arbeitet. Sie hat eine aufrichtige Persönlichkeit, erledigt ihre Sachen fair und nutzt ihre gesamte Kraft, um die Pflichten einer Polizistin zu erfüllen. Mit Personen, die ein Verbrechen begehen, empfindet sie keine Gnade.

Harry Brown (gesprochen von Yuuki Fujino)

Ein Polizist, der für die Londoner Stadtpolizei arbeitet. Harry ist hauptsächlich für Kriminalfälle zuständig. Als hochrangiger Polizist hat er bereits oft mit Charlotte zusammengearbeitet. Jedoch hat Harry eine unaufrichtige und halbherzige Haltung, die nicht gut mit Charlottes Eigenschaften harmonisiert.

Rory Godspeed (gesprochen von Mitsuki Natsukawa)

Die stellvertretende Führerin der Mafia der Familie Godspeed, die in London sitzt. In der Gegend, in der sich Arthurs Agentur befindet, kümmert sie sich immer um andere Angelegenheiten.

Walter Raichel (gesprochen von Kouji Mikogami)

Arthurs behandelnder Arzt, der in einer Londoner Klinik arbeitet. Seine Fachgebiete sind die Chirurgie und die Innere Medizin. Dazu ist er durch seine eigenen Forschungen ein Experte der Psychiatrie. Nebenbei kümmert er sich um die Gerichtsmedizin und arbeitet gemeinsam mit der Londoner Stadtpolizei und dem Polizeipräsidium.

Sophie Raichel (gesprochen von Yuki Yawakami)

Die einzige Tochter von Dr. Walter Raichel. Sophie ist nicht nur jung, sondern auch intelligent, fröhlich und erledigt die anfallenden Arbeiten im Haushalt. Daneben kümmert sie sich um den medizinischen Empfang und um die Assistenzbehandlung.

In dieser Visual Novel haben die getroffenen Entscheidungen einen großen Einfluss auf die Entwicklung der Geschichte. Bist du ein cleverer Detektiv oder ein impulsiver Mörder? Je nachdem, für welche Optionen du dich entscheidest, verzweigt sich die Handlung in die Routen „Detektiv“ oder „Mörder“.

in Japan soll Murder Detective: Jack the Ripper am 25. April für Nintendo Switch und PlayStation 4 erscheinen.

via Gematsu