Für Modebewusste: Pokémon-Hemden in 151 verschiedenen Designs von Original Stitch vorgestellt

Pummeluff, Karpador oder Glumanda? Oder doch Pikachu?

Bildmaterial: Original Stitch / Game Freak

Hemden gehören zur Arbeitswelt wie Pokébälle zu Pokémon-Spielen. Um den Arbeitsalltag aufzufrischen, hat das Modelabel Original Stitch für die Klamotte ganze 151 verschiedene Pokémon-Designs entworfen.

Diese Zahl ist nicht etwa zufällig gewählt. Jedes Hemd ist von einem der originalen 151 Pokémon inspiriert. Eingeschworene Kanto-Fans können also stolz ihr Lieblings-Pokémon der ersten Spielgeneration präsentieren. Die Designs können sogar an persönliche Wünsche angepasst werden.

Von vollflächigen Mustern auf Außen- und Innenseite, dezenter Kragen- oder Taschenzierde bis hin zu kombinierten Mustern ist alles möglich. So wird ein ganz besonderes Hemd noch einzigartiger. Aber Einzigartigkeit hat ihren Preis. Ein Hemd kostet stolze 10.000 Yen, umgerechnet um die 80 Euro.

Wen dieser Preis jedoch nicht abschreckt, der kann Ende Februar erste Bestellungen auf der offiziellen Webseite von Original Stitch tätigen. Die ersten zwanzig Designs sind schon auf der Seite einsehbar. Darunter sind unter anderem Pikachu, Evoli, Pummeluff, Karpador sowie die Starter-Pokémon Bisasam, Schiggy und Glumanda.

Einen stimmungsvollen Trailer gibt es ebenfalls, der zeigen will, dass man nie zu alt für Pokémon ist. Für welches Pokémon würdet ihr euch entscheiden?

via Sumikai