Übersichtstrailer zu Hunter x Hunter: Greed Adventure

Bandai Namco hat ein neues Video zu Hunter x Hunter: Greed Adventure veröffentlicht, das euch verschiedene Szenen aus dem Videospiel präsentiert...

Bandai Namco hat ein neues Video zu Hunter x Hunter: Greed Adventure veröffentlicht, das euch verschiedene Szenen aus dem Videospiel präsentiert.

Der Titel spielt nach dem Handlungsbogen „Greed Island“. Gon und seine Kameraden haben ihr Abenteuer auf der Insel bestanden, die Organisation „Hunter Association“ hat einen neuen Anführer. Mit dem Auftauchen von „Greed Island 2“ warten neue Erlebnisse auf die Gruppe. Die Insel wird originalgetreu, wie man ihre Gestaltung aus dem Original kennt, wiedergegeben.

Die Leitung der künstlichen Intelligenz

Nachdem Gon das Spiel Greed Island beendet hat, findet der Titel sein Ende. Nun konzentriert sich die Vereinigung der Hunter auf ihre Nützlichkeit. Unter der Leitung von Pariston wird die Ausbildungseinrichtung „G.I. 2“ für Jäger angepasst und für eine Wiederverwendung vorbereitet. Eine der Hauptveränderungen von „G.I. 2“ ist der Stand der Technik. Als Spielemeister wurde eine künstliche Intelligenz eingefügt. Durch ihren Einsatz kann das Spiel die Logs sowie die Emotionen des Spielers als Feedback erhalten und erstellt automatisch neue Dungeons und Städte. So soll ein Spiel entstehen, das mit der Zeit wächst und sich weiterentwickelt.

Die künstliche Intelligenz sammelt und analysiert das Spielprotokoll des Spielers und aktualisiert das Spiel. Diese Daten konzentrieren sich auf die Nen-Fähigkeiten, die in der Quantität und Qualität mit der von normalen Leuten nicht vergleichbar sind. Um diese ganzen Daten zu verarbeiten, wächst die künstliche Intelligenz mit einer enormen Geschwindigkeit. Als Gon und Killua erneut auf Greed Island als Testspieler erscheinen, treffen sie auf ein geheimnisvolles Mädchen. Als die beiden das Mädchen vor feindlichen Angriffen schützen, erfahren sie, dass dieses Mädchen noch eine Anfängerin ist. Ab diesem Moment bestreiten die drei gemeinsam ihr Abenteuer.

In den Kämpfen beschwören die Spieler Charaktere anhand von Karten. Mit Skill-Karten gewinnt man die Oberhand in einem Gefecht. Durch das Ausrüsten von Charakteren mit diesen Karten können sie verschiedene Fähigkeiten einsetzen. Nen-Techniken, die den Ausgang einer Schlacht erheblich beeinflussen, können mit einer einzigen Berührung ausgeführt werden.

In Japan soll Hunter x Hunter: Greed Adventure noch in diesem Winter erscheinen.

via Gematsu