Jump Force erhält weitere Charaktere aus Saint Seiya

Bandai Namco veröffentlicht zwei weitere Charaktere zum Beat ’em up Jump Force. Bei den beiden Charakteren handelt es sich um Seiya und Shiryu aus der...

Wenn die reale Welt auf bekannte Anime-Universen trifft, kann das nur Ärger geben! Das Beat ’em up Jump Force vereint viele Charaktere aus unterschiedlichen Manga-Serien, die schon einmal in der Weekly Shonen Jump veröffentlicht wurden. Mit dabei sind beispielsweise Strohhutpirat Monkey D. Ruffy, Meister-Shinobi Naruto oder auch Saiyajin Son Goku. Das Spiel wird im Februar 2019 für PlayStation 4, Xbox One und PCs erscheinen.

Nun gab Bandai Namco Entertainment weitere Charaktere bekannt, die dem Roster des Titels hinzugefügt werden. Bei diesen handelt es sich um Seiya und Shiryu aus der Manga-Reihe Saint Seiya. Beide sind Mitglieder der Ritter von Zodiac, welche sich für Frieden und Gerechtigkeit in der Welt einsetzen.

Wer sind die neuen Krieger?

Pegasus Seiya ist der Saint der Pegasus-Konstellation und berühmt für seine unbeugsame Entschlossenheit und seinen unzerstörbaren Geist. In brenzligen Situationen kann Seiya seine Kraft durch die goldene Rüstung des Schützen bis ins Unermessliche steigern.

Drache Shiryu hingegen ist durch die Drachen-Konstellation geschützt und ist einer der ruhigsten und gelassensten Saints. Er ist zudem einer der wenigen Bronze Saints, die würdig genug sind, die goldene Rüstung zu tragen. Große Stärke kann er somit aus der goldenen Rüstung der Waage beziehen und die vielen Waffen gegen seine Feinde einsetzen.

via Gematsu