Zurück zu den Wurzeln: Neuer Trailer zu Metal Max Xeno

Mit Metal Max Xeno soll die traditionsreiche Metal-Max-Reihe, die vor 25 Jahren ihren Anfang nahm, wieder zurück zu ihren Wurzeln finden. Kampfsystem und...

Mit Metal Max Xeno soll die traditionsreiche Metal-Max-Reihe, die vor 25 Jahren ihren Anfang nahm, wieder zurück zu ihren Wurzeln finden. Kampfsystem und Storyline orientieren sich an den Anfängen der Serie. Ob das klappt, können auch westliche Fans bald prüfen. Am 28. September erscheint Metal Max Xeno im Westen für PlayStation 4. NIS America, Publisher im Westen, hat nun einen neuen Trailer zum Spiel veröffentlicht.

Die Menschheit steht kurz vor der Auslöschung. Ein halbes Jahrhundert zuvor hat ein hochentwickelter Computer mit dem Namen NOA erste Anzeichen von Empfindungen gezeigt und dabei fast die ganze Menschheit ausgelöscht. Dabei wurde Tokio komplett zerstört. Der Spieler ist als Talis, eines der Opfer dieses Konfliktes, unterwegs. Das Ziel: Verbündete finden, um eine Chance gegen die Maschine zu haben.

Ihr gestaltet neue Panzer aus über 500 verschiedenen Teilen. Somit verpasst ihr dem Vehikel einen neuen Anstrich und stattet es mit der stärksten Feuerkraft aus, die ihr finden könnt. Erkundet die riesige Wüste und vereinigt euch mit weiteren Menschen, welche die Katastrophe bisher überlebt haben. Gemeinsam erhebt ihr euch, um gegen die verrückten Maschinen zu kämpfen. In jeder Ecke könnte sich ein Feind verstecken. Nutzt eure Fähigkeiten, um einen Präventivschlag auszuführen, während ihr euch in eurem Panzer befindet. Alternativ verlasst ihr euer Gefährt und untersucht die Festungen mit euren Verbündeten.