Europa News Nordamerika PC

Ubisoft holt Die Siedler zurück auf die Bildfläche

Ubisoft hat im Rahmen der Gamescom ein neues Spiel der ikonischen Aufbaustrategie-Reihe Die Siedler angekündigt. Das neue Spiel erscheint im Jubiläumsjahr 2019, dann wird die Reihe 25 Jahre alt. Entwickelt wird das noch namenlose Spiel unter der Leitung von Volker Wertich, dem Schöpfer der Reihe, bei Ubisoft Blue Byte. Und der Titel ist durchaus als Reboot zu verstehen. An die Beliebtheit der ersten Hälfte der Serie konnten spätere Spiele nicht anknüpfen. Mit dem neuen Die Siedler soll sich das ändern.

Das Spiel soll die besten Gameplay-Elemente der letzten Teile aufgreifen und modernisieren und mit neuen Funktionen verbinden. Ein Nahrungs-System ist gesetzt, ein System für Teamarbeit in Produktionsgebäuden und alternative Wege zum Sieg. Mit der hauseigenen Snowdrop-Engine soll Die Siedler auch optisch überzeugen. Man wolle wieder den „Wuselfaktor“ bieten.

Um ins Jubiläumsjahr gebührend einzusteigen, kündigte man außerdem Die Siedler History Collection an. Sie beinhaltet alle vorherigen sieben Spiele in den jeweiligen Gold-Versionen und wird am 15. November erscheinen. Bei Amazon könnt ihr diese Sammleredition schon vorbestellen*.

Die Siedler – Reboot für 2019

2 Kommentare

  1. Wichtig ist zudem:

    Siedler 1 soll ENDLICH verschiedene Spieltempos bekommen. Das heißt, dass es endlich spielbar wird, da das normale Tempo leider unspielbar ist! (Stellt euch einfach vor, dass eine Schildkröte einen normalen Marathon über 42 KM laufen will. Noch Fragen? Dann is ja alles klar!)

    Ein neues ECHTES Siedler? Wird auch nach Teil 5 bis 7 Zeit.
  2. Ich sehe es schon kommen, es wird haufenweise sinnlose und immer gleiche sidequests geben und türme auf die eure siedler klettern müssen um die map zu erweitern ....

    Seit Ubisoft nur noch AC macht kaufe ich keine Ubisoft Spiele mehr. The Crew war das letzte spiel das ich mir geholt habe, und selbst das war AC bloß mit Autos ....
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.