Releasetermin für Ninja-Platformer The Messenger

Das Spiel vom kanadischen Indie-Studio Sabotage Studio, welches zwischen 8-Bit- und 16-Bit-Grafik wechselt, wird am 30. August für Nintendo Switch...

Der Ninja-Action-Platformer The Messenger hat mit dem 30. August einen konkreten Veröffentlichungstermin erhalten. Das Spiel vom kanadischen Indie-Studio Sabotage Studio, welches zwischen 8-Bit- und 16-Bit-Grafik wechselt, wird dann für Nintendo Switch und PCs erscheinen.

Die Spieler übernehmen die Rolle eines namenlosen Ninja-Kriegers, der sich auf eine Mission durch eine verfluchte Welt wagt, um eine Schriftrolle abzuliefern, die für das Überleben seines Clans entscheidend ist – während eine fiese Dämonenarmee sein Dorf belagert. Das Abenteuer beginnt als eine traditionelle, lineare 8-Bit-Ninja-Saga, erweitert sich aber schon bald zu einem spannenden Zeitreise-Abenteuer, das mit einem 16-Bit-Universum voller „Metroidvania“-Erkundungen und Geheimnisse verbunden ist.

19,99 Euro müsst ihr digital hinblättern, um eure Ninja-Künste zu beweisen.