Europa Japan News Nordamerika PC XBO

Cuphead: Über drei Millionen Einheiten verkauft

Das von Studio MDHR entwickelte Cuphead erregte bereits zur Veröffentlichung viel Aufmerksamkeit durch seinen von Comics der 1930er-Jahre inspirierten Kunststil. Nun verkündete der Entwickler, dass sich Cuphead mehr als drei Millionen Mal verkauft hat. Zur Feier dieses Meilensteins spendiert der Entwickler dem Titel einen 20-prozentigen Preisnachlass. Entsprechend kann Cuphead im Microsoft Store sowie via Steam für 15,99 Euro bezogen werden.

Cuphead und Mugman bekommen weibliche Verstärkung

Außerdem veröffentlicht Studio MDHR 2019 den im Rahmen der E3 2018 verkündete DLC „The Delicious Last Course“. Im DLC stößt Ms. Chalice zu den beiden Helden Cuphead und Mugman. Besitzer des DLCs können Ms. Chalice nicht nur in der brandneuen Inkwell-Insel als spielbarer Charakter wählen, sondern auch im Hauptspiel! Wie bereits im Hauptspiel liefert auch der DLC bildschirmfüllende, facettenreiche Widersacher. Um sich diesen zu widersetzen, stehen Ms. Chalice, Cuphead und Mugman neue Waffen und Fähigkeiten zur Verfügung. Weiterhin können Spieler Chef Saltbaker bei einem mysteriösen, geheimen Rätsel um einen legendären Kelch weiterhelfen.

Cuphead, das Hauptspiel, ist bereits für Xbox One und PCs erhältlich. Der „The Delicious Last Course“-DLC ist für 2019 angesetzt.

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!