News

Bestiarium: Zombie ReDead

Der Zombie, auch unter dem Namen ReDead bekannt, ist ein menschenähnliches Wesen mit einem hageren, grau-braunen Körper. Das Gesicht ist verdeckt von einer Holzmaske, die Aussparungen für Mund und Augen vorsieht. Man begegnet diesem bizarren Untoten in den dunklen Dungeons von Hyrule, beispielsweise im Königsgrab oder im Brunnen von Kakariko.

Verhaltensregel:

Begegnet man diesem, zugegeben ziemlich furchteinflößenden Wesen, steht es meist einfach nur herum oder kauert bewegungslos. Wenn man nicht an ihm vorbei muss, sollte man am besten umdrehen und in die andere Richtung gehen. Ist eine Auseinandersetzung aber unvermeidbar, sollte man sich bewusst sein, dass diese wandelnden Toten sofort aktiv werden, wenn man ihnen zu nahe kommt. Zwar bewegen sich ReDead sehr langsam, haben sie doch einen markerschütternden Schrei, der jeden Gegner eine Weile lähmt!

Sind die Zombies nah genug an ihre paralysierten Gegner herangeschlurft, springen sie diesen an und umklammern ihn mit ihren dürren, fauligen Extremitäten. Indem sie ihre Opfer immer wieder quetschen, entziehen sie diesen ihre Lebensenergie. Jetzt sollte man einen klaren Kopf bewahren und gegen die Umklammerung ankämpfen. Danach kann man es mithilfe konventioneller Waffen besiegen.

Besonders schwach sind die ReDead gegen Feuerattacken wie einen brennenden Pfeil oder Dins Feuerinferno. Mit der Hymne der Sonne kann man den Spieß umdrehen und die Untoten erstarren lassen. Kurios: Tötet man einen von ihnen, kriechen die anderen zu seiner Leiche, bis sie sich aufgelöst hat. Solange ignorieren sie alles um sich herum.

via Zelda Wiki, Zelda Wikia

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!