Miel und Lanchais aus Little Dragons Café vorgestellt

In der heutigen News zu Little Dragons Café stellen wir euch die Figuren Miel und Lanchais vor, die zu eurem Kundenstamm im Restaurant gehören werden. Wie...

In der heutigen News zu Little Dragons Café stellen wir euch die Figuren Miel und Lanchais vor, die zu eurem Kundenstamm im Restaurant gehören werden. Wie die anderen Besucher haben auch diese beiden Personen persönliche Probleme, die sie euch nur erzählen werden, wenn es euch gelingt, ihr Vertrauen zu gewinnen.

Miel

Eine Wahrsagerin, die ein großes Vertrauen in ihre Prophezeiungen hegt. Die Wahrheit ist jedoch, dass ihre Vorhersagen meistens nicht eintreffen. Eines Tages veranstaltet sie einen großen Wirbel, nachdem sie das Ende der Welt vorausgesehen hat. Allerdings ist sie die einzige Person, die darüber spricht. Was wird in Wirklichkeit passieren?

Lanchais

Ein Mädchen, das immer von vielen Fledermäusen umgeben ist. Obwohl Lanchais das Aussehen eines jungen Mädchens besitzt, ist sie in Wahrheit ein Vampir und 800 Jahre alt. Es scheint, dass es eine Person gibt, die Lanchais unbedingt treffen möchte.

In Nordamerika wird Little Dragons Café am 24. August für Nintendo Switch und PlayStation 4 erscheinen. Für Europa gibt es bisher noch keinen konkreten Termin. Rising Star Games übernimmt den Vertrieb für Europa und plant die Veröffentlichung im Sommer. Bei Amazon findet ihr bereits die Handelsversion*.

Für Japan wurde bereits ein Datum bestätigt. In dieser Region erscheint der Titel am 30. August.

via Gematsu