Bethesda kündigt The Elder Scrolls VI bei der E3 an

Wenig überraschend kündigte Bethesda im Rahmen der Pressekonferenz der diesjährigen E3 The Elder Scrolls VI an. Chef-Entwickler Todd Howard verkündete...

Wenig überraschend kündigte Bethesda im Rahmen der Pressekonferenz der diesjährigen E3 The Elder Scrolls VI an. Chef-Entwickler Todd Howard verkündete zum Abschluss der Konferenz, dass sich der Skyrim-Nachfolger derzeit in Entwicklung befindet.

Außer einem kurzen Video, in welchem eine Berglandschaft mit einer kleinen Festung gezeigt wird, gibt es derzeit keine Informationen zu The Elder Scrolls VI. Auf Reddit haben sich bereits einige Nutzer in das Reich der Spekulationen begeben und den etwa halbminütigen Teaser analysiert. In einem Post des Nutzers ZypherMyth erläutert dieser seine Gründe, weshalb er vermutet, dass es sich bei der gezeigten Region um das nördliche Hochfels handeln soll.

Da Bethesda parallel an Starfield arbeitet, ist eine Veröffentlichung 2019 allerdings ziemlich unwahrscheinlich.

via Polygon