Persona 5: Verkaufte Einheiten überschreiten 2 Millionen

Laut des aktuellen Finanzberichts der Firma Sega hat die Anzahl der verkauften Einheiten des Rollenspiels Persona 5 mittlerweile die Marke von 2,2 Millionen...

Laut des aktuellen Finanzberichts der Firma Sega hat die Anzahl der verkauften Einheiten des Rollenspiels Persona 5 mittlerweile die Marke von 2,2 Millionen überschritten. Der Titel ist in Japan im September 2016 für PlayStation 3 und PlayStation 4 erschienen. Im Westen wurde das Videospiel im April 2017 veröffentlicht. Bereits im November 2017 verkündete Atlus, dass die Anzahl der verkauften Exemplare weltweit die Marke von 2 Millionen überschritten hat.

Dazu teilte Naoto Hiraoka (Präsident & CEO von Atlus, U.S.A., Inc) damals die Nachricht:

„Für unsere Firma war dies ein unglaubliches Jahr. Eines, das unsere Ambitionen für japanische Spiele im Westen abbildet. Wir befinden uns in Mitte eines enormen Wachstums – nicht nur im Westen. Dabei stellen die Verkaufszahlen von Persona 5 ein neues Level von Fan-Erwartungen für das Genre dar. Einst wurde Persona 5 noch als Nischenprodukt angesehen, jetzt ist es einer der wichtigsten Titel des Jahres. Das zeigt deutlich das große Interesse an dieser Spiel-Kategorie. Umso mehr freuen wir uns schon darauf, nächstes Jahr weitere fantastische Spiele zu liefern.“

via Gematsu