Nintendo: Aktuelle Verkaufszahlen für Switch und Games

Nintendo hat den Geschäftsbericht für das abgelaufene Geschäftsjahr 2017 vorgelegt und dabei eine Vielzahl aktueller Verkaufszahlen für Hard- und Software...

Nintendo hat den Geschäftsbericht für das abgelaufene Geschäftsjahr 2017 vorgelegt und dabei eine Vielzahl aktueller Verkaufszahlen für Hard- und Software genannt. Zunächst die neuen Zahlen für Nintendo Switch. Nintendos neue Konsole steht inzwischen bei weltweit 17,79 Millionen verkauften Einheiten. Diese Zahlen beziehen sich auf den Zeitraum bis zum 31. März 2018.

Im ersten Quartal 2018 konnte sich Nintendo Switch damit fast 3 Millionen Mal weltweit verkaufen. Gute Zahlen für ein Software-technisch wohl eher schwaches Quartal. Weitere 20 Millionen Einheiten hat man sich für das bereits laufende Geschäftsjahr vorgenommen. Allerhand, aber aktuell scheint für Nintendo Switch nichts unmöglich. Einiges mag wohl auch davon abhängen, wann Spiele wie Metroid Prime 4 oder Pokémon tatsächlich erscheinen.

Eine ganze Reihe von Nintendo-Games ist aber bereits erhältlich. Zu diesen Spielen teilte Nintendo die aktuellen Verkaufszahlen mit, auch hier bis zum 31. März 2018.

  • Super Mario Odyssey – 10,41 Millionen
  • Mario Kart 8 Deluxe – 9,22 Millionen
  • The Legend of Zelda: Breath of the Wild – 8,48 Millionen
  • Splatoon 2 – 6,02 Millionen
  • 1-2 Switch – 2,29 Millionen
  • ARMS – 1,85 Millionen
  • Xenoblade Chronicles 2 – 1,31 Millionen
  • Kirby: Star Allies – 1,29 Millionen
  • Pokken Tournament DX – 1,16 Millionen

Hinter den blanken Zahlen verstecken sich einige Meilensteine. So ist Zelda: Breath of the Wild nun das meistverkaufte Zelda-Spiel aller Zeiten, wenn man die gut 1,5 Millionen Einheiten für Nintendo Wii U mit dazurechnet. Es schlägt dann Twilight Princess (8,85 Millionen auf GameCube und Wii) sowie Ocarina of Time (7,6 Millionen auf N64). Zählt man allerdings die Remaster-Verkaufszahlen der beiden Spiele dazu – Twilight Princess HD erschien für Wii U und Ocarina of Time 3D für 3DS – dann hat Breath of the Wild noch einen kleinen Weg vor sich.

Mario Kart 8 Deluxe hat sich mit den nun 9,22 Millionen innerhalb eines Jahres öfter verkauft als Mario Kart 8 für Nintendo Wii U (8,42 Millionen). Eine weise Entscheidung von Nintendo, das Spiel noch einmal für Nintendo Switch zu veröffentlichen.