Deutsche Verkaufscharts: Frischer Wind aus Fernost

Endlich frischer Wind in den deutschen Verkaufscharts! Und dieser weht aus Fernost, also umso schöner. Monster Hunter: World gelingt sowohl in den deutschen...

Endlich frischer Wind in den deutschen Verkaufscharts! Und dieser weht aus Fernost, also umso schöner. Monster Hunter: World gelingt sowohl in den deutschen PS4- als auch Xbox-One-Charts der Einstieg auf Platz 1. Gratulation! Auch dahinter platziert sich ein japanischer Neueinsteiger. Dragon Ball FighterZ landet in beiden Charts, ermittelt von GfK Entertainment, auf dem zweiten Rang. Call of Duty: WWII rutscht in beiden Charts auf Rang 3.

In den PC-Charts herrscht Goldgräberstimmung. Der Goldgräber Simulator (gibt es wirklich) landet auf Platz 1 vor Dauerbrenner Die Sims 4. In den Nintendo-Switch-Charts gibt es auch einen Top-Neueinsteiger, nämlich Lost Sphear auf Rang 5. Beherrscht werden die Switch-Charts aber weiter von Mario Kart 8 Deluxe und in dieser Woche Zelda: Breath of the Wild auf Rang 2. Konstant zeigt sich die 3DS-Spitze, bestehend aus Mario Party: The Top 100 und Pokémon Ultrasonne.