Xeodrifter erscheint am 15. Februar für Switch

Der Ableger wurde ursprünglich von Renegade Kid entwickelt und erschien für PCs und Nintendo 3DS und im letzten Jahr auch für PlayStation 4 und Vita...

Jools Watsham von Indie-Entwickler Atooi hat inzwischen den konkreten Veröffentlichungstermin von Xeodrifter für Nintendo Switch bekanntgegeben. Am 15. Februar 2018 wird das Spiel hierzulande und in Nordamerika für die neue Nintendo-Konsole erscheinen. Der Ableger wurde ursprünglich von Renegade Kid entwickelt und erschien für PCs und Nintendo 3DS und im letzten Jahr auch für PlayStation 4 und PlayStation Vita.

Das Studio schloss 2016 und die Besitzer Jools Watsham und Gregg Hargrove gründeten neue Firmen – Atooi und Infitizmo. Letzterer hatte die Rechte an 3D-Spielen und Watsham mit dem Studio Atooi an den 2D-Titeln. Aus diesem Grund kann Atooi die Titel Mutant Mudds und Xeodrifter neu veröffentlichen.

In dem Indie-Spiel Xeodrifter schlüpft der Spieler in die Rolle eines Nomaden, der sich auf einer spannenden Reise durch die Galaxie befindet. Eine Panne an seinem Raumschiff zwingt ihn auf verschiedenen Planeten zu landen, um dort die richtigen Ressourcen für die Reparatur zu finden. Dabei erforscht man als Spieler vier Planeten und eignet sich immer weitere Fähigkeiten und Waffen an.