Japan News Switch

Hototogisu Tairan 1553 erscheint für Nintendo Switch

Das Sammelkartenspiel mit Simulationselementen Hototogisu Tairan 1553: Ryuuko Aiutsu soll laut einem Artikel aus der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Famitsu noch in diesem Frühling für Nintendo Switch erscheinen. Es handelt sich um den neuesten Ableger der Serie Hototogisu Tairan, die in Japan erstmals 2008 für PlayStation Portable erschien. Die Veröffentlichung erfolgt digital über Nintendo eShop durch Granzella.

In diesem Spiel sammelt ihr Karten, deren Gestaltung von beliebten Illustratoren übernommen wurde, und erstellt ein Deck, um damit online gegen andere Spieler anzutreten. Zu den Zeichnern für dieses Projekt gehören Tomoyo Asatani, Senri Kita, Jiji, Itaru Hinoue, Sakura Miwabe, Cuboon, Kaya8, Jun Suemi, Katsuya Terada, Akemi Takada, Takehito Harada und KEI. Als Produzent ist Gorou Matsuo tätig.

Das Thema dieses Ablegers sind die Schlachten von Kawanakajima. Zu den bekannten vier Modi gehören Invasion, Onlinekampf, Erstellung eines Decks und Händler. Ihr verwendet Koban (Goldmünzen), die ihr durch Invasionen und Onlinekämpfe gewinnt, um neue Karten zu kaufen. Derzeit liegt die Entwicklung bei 70 Prozent.

via Gematsu