Europa News SWI

5 Dinge, die ihr wohl nicht über Nintendo Switch wisst

In wenigen Tagen ist es soweit und Nintendo Switch wird veröffentlicht. Ab dem 3. März können Nintendo-Fans ihre neue Konsole überall mit hintragen, aber auch daheim an den Fernseher anschließen und Zelda, Bomberman oder 1-2-Switch spielen. Wir alle kennen die großen Hauptfunktionen: dass Nintendo Switch portabel nutzbar ist; dass die Vibration in den sogenannten JoyCon sehr präzise ist – aber es gibt auch noch ein paar Dinge, die sicher nicht jeder von uns weiß.

Über genau diese Dinge möchte uns Nintendo in einer neuen Nintendo Minute erzählen. Als Gast befindet sich sogar Yoshiaki Koizumi, der Producer der Nintendo Switch, mit in der Gesprächsrunde. So kommt zum Beispiel die Frage auf, wieso die neuen Controller eigentlich JoyCon heißen. Die Antwort auf diese Frage findet ihr im folgenden Video.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

via YouTube