Europa Interviews Japan News Nordamerika PC PS4 TOP

Final Fantasy XIV: Die Pläne für kommende Patches

Naoki Yoshida ist der Mann hinter dem aktuell sehr erfolgreichen MMORPG Final Fantasy XIV. Im Gamescom-Interview verriet der Produzent uns viele spannende Informationen zu den neuen Inhalten. So wird im kommendem Patch neben 20 zusätzlichen Triple-Traid-Karten auch eine Art Duty-Finder für das Kartenspiel integriert werden, welcher das Herausfordern und Finden anderer Spieler deutlich erleichtern soll.

Ebenfalls sollten sich, so Yoshida, besonders Hardcore-Spieler auf die kommende Erweiterung freuen, denn der neue Dungeon soll ordentlich fordern und die nächste Stufe im Alexander-Raid wird wesentlich story-intensiver. Zudem plauderten wir auch über das große 4.X-Add-On, an dem bereits eifrig hinter den Kulissen gearbeitet wird. Der darin vorgestellte Raid soll mit besonders viel Tiefe und Final-Fantasy-Content glänzen. Daneben überlegt man sich für diesen großen Schritt auch, ob offene Dungeons eingebaut werden sollten.

Unser komplettes Interview lest ihr in den nächsten Tagen auf jpgames.de!