Yoko Shimomura: Final Fantasy XV hat viele Piano Lieder

Wie sich sicherlich jeder denken kann, darf Komponistin Yoko Shimomura noch nicht viel zu Final Fantasy XV sagen. Sie hofft aber, dass sich die Fans...

Wie sich sicherlich jeder denken kann, darf Komponistin Yoko Shimomura noch nicht viel zu Final Fantasy XV sagen. Sie hofft aber, dass sich die Fans über den Bonus-Track „Omnis Lacrima“, welcher in ihrem 25th Anniversary Album, „Memória!“ enthalten ist, freuen.

Wie es im Booklet der CD heißt, wird Final Fantasy XV viele Piano-Tracks haben. Schaut man sich ihre vergangenen Werke ist, ist dies nicht all zu überraschend. Zudem freut sie sich auf den Tag, an dem sie offen über ihren kompletten Beitrag zum Projekt – und nicht nur den einen Track, welchen man aus vielen Promo-Videos kennt – reden kann.

Die letzten Neuigkeiten zum Spiel gab es auf der E3 letzten Jahres in Form von zwei Trailern. Tetsuya Nomura sagte nach dem Event in einigen Interviews, dass er große Shows wie die Tokyo Game Show nutzen möchte, um weitere Neuigkeiten zu veröffentlichen. Allerdings war Final Fantasy XV auf der TGS 2013 nicht vertreten.

via novacrystallis