Sorcery Saga: Compile Heart spendiert neuen Dungeon

Der Entwickler Compile Heart stattet seine Spiele gerne mit zusätzlichen Inhalten aus. Auch das Rogue-like Sorcery Saga: Curse of the...

Der Entwickler Compile Heart stattet seine Spiele gerne mit zusätzlichen Inhalten aus. Auch der Rogue-like Titel  Sorcery Saga: Curse of the Great Curry God bleibt von dieser Tradition nicht verschont. Zwar handelt es sich hierbei um einen kostenlosen Zusatz, aber dies geschieht nicht ohne einen Hintergedanken. Ein Update bringt nicht nur einen neuen Dungeon in das Abenteuer, sondern es wird auch einige Fehler im Spiel beheben. Ein Bug sorgt zum Beispiel dafür, dass man ein bestimmtes Achievement nicht erhält, welches als Belohnung winkt, wenn alle Aufträge im Abenteuer zu 100% abgeschlossen werden.

Das neue Verlies wird ebenfalls durch das Update, welches am 30. Juli erschienen ist, freigeschaltet. Jedoch kann man diesen Ort erst betreten, wenn man das Hauptspiel beendet hat. Auf Pupul warten 10 Stockwerke, die mit Fallen ausgestattet sind und in denen sich unzählige Feinde tummeln. Der Spieler kann keine Gegenstände aus seinem aktuellen Inventar mit in diesem Dungeon nehmen. Und befindet man sich einmal an diesem Ort, muss man sich ohne eine Pause bis zur Spitze kämpfen. Immerhin kann man auf die Begleitung von Kuu-chan zählen.

Sorcery Saga: Curse of the Great Curry God wurde bereits von Aksys Games für Nordamerika angekündigt. Der Titel soll dort Anfang 2014 für die PlayStation Vita erscheinen. Weitere Informationen findet ihr im Artikel-Archiv.

via siliconera