Europa Japan Mobil News PC

Bezaubernd: Tengami von Nyamyam Games

Noch nie etwas von Tengami oder Nyamyam Games gehört? Bei Nyamyam Games handelt es sich auch noch um eine recht junge Firma. Und Tengami ist ihr Debüt-Titel. Nyamyam wurde Ende 2010 von Phil Tossell und der in Deutschland geborenen und aufgewachsenen Jennifer Schneidereit in England gegründet. Ihre Wege kreuzten sich bei Rare, als beide an Kinect Sports arbeiteten. Bis dahin arbeitete Jennifer Schneidereit bei Acquire in Japan an Shinobido: Way of the Ninja und Way of the Samurai 3. Phil Tossell begann direkt nach seinem Studium bei Rare und arbeitete an bekannten Titeln wie Diddy Kong Racing und Starfox Adventures. Mit Nyamyam erfüllen sich beide einen Traum

A dream that making games is creative, that making games is collaborative. But more than anything that making games is fun and meaningful. Nyamyam was formed to fulfill this dream. With love and attention we strive to create beautifully crafted games. Games that not only express who we are as individuals, but also bring a little magic into other people’s lives.

Nyamnyam’s Debüt-Spiel Tengami ist ein Adventure in einem Aufklapp-buch (pop-up book). Man erforscht und manipuliert die Welt in dem man zum Beispiel Teile auf und zu klappt. Die Grafik ist inspiriert von traditionellen japanischen Künsten, so benutzt Nyamyam zum Beispiel echtes japanisches Spezialpapier für alle Texturen im Spiel. Besonders viel Wert legt Nyamyam bei Tengami auf die Atmosphäre. Tengami soll für das iPad, Mac und PC erscheinen.

Einen ersten Trailer soll es bald geben. Wir freuen uns darauf, Jennifer Schneidereit von Nyamyam Games auf der Gamescom in einigen Tagen kennenzulernen und erstmals Tengami anzuspielen!