360 Europa Japan News Nordamerika PS3

Hideo Kojima zeigt Fox Engine am 30. August

Hideo Kojima äußerte sich in einem Post des PlayStation Blogs zur bisherigen Metal Gear Serie und machte nebenher interessante Aussagen zur kommenden Fox Engine, die für zukünftige Titel verwendet werden soll. Kojima äußerte sich folgendermaßen:

„The Fox Engine is nearly finished, but the only way to be sure it works is to create a game at the same time and improve the engine with our tools as we go along. Originally we were going to do this for Metal Gear Rising: Revengeance, but a lot happened along the way and instead it is being made with the engine they have at Platinum Games.

Production studios in Japan are nearly extinct, a fact that we have recognized for nearly 10 years, and although the Fox Engine is not finished we are ready to show what it can do… on August 30th in Japan to be more specific.“

Bereits bekannt ist, dass einige Titel wie „Project Ogre„, „Metal Gear Solid 5“ oder das neue „Enders Project“ bei Kojima Productions mithilfe der Fox Engine in Entwicklung sind und weitere Titel werden mit Sicherheit folgen. Kojima sagte zudem, dass er die Fox Engine Studenten an Universitäten zur Verfügung stellen möchte.

Alles weitere zur Fox Engine und der Präsentation am 30. August werdet ihr dann bei uns in den News lesen können.

via siliconera