News PC PS5 SWI XBX

Cozy-Farming als gescheiterte Hexe: Garden Witch Life erscheint 2024 für PCs und Konsolen

Cozy-Farming hat Hochkonjunktur und Fans des Genres dürften gar nicht so entspannt sein, wenn sie wirklich alle ihre Lieblinge ausprobieren wollen. Jetzt gesellt sich ein Spiel aus Deutschland dazu. Garden Witch Life erscheint neben dem bereits angekündigten PC-Launch auch für PS5, Xbox Series sowie Nintendo Switch. Das gaben Soedesco und das Berliner Studio FreetimeStudio bekannt.

„Holt eure Kessel und Tränke hervor“, fordern die Macher auf. Ihr lebt das Leben einer Hexe, die von null anfängt, nachdem sie ihren Job verloren hat. Ihr baut euer eigenes Zuhause sowie den dazugehörigen mystischen Garten auf, der gleichzeitig Rückzugsort für viele bezaubernde Kreaturen ist. Widmet euch der Hexerei mindestens genauso intensiv wie der Gartenarbeit.

Elden Ring Rectangle

Die Voraussetzungen zum Neustart sind nicht die Besten: Euch erwartet eine alte, tote Monokultur, die ihr in einen blühenden und vielfältigen Zaubergarten verwandeln möchtet. Aber Zeit ist ja nun genug übrig. Baut Früchte, Gemüse, Kräuter und Blumen an und erntet sie. Probiert und entdeckt einzigartige Rezepte in eurem magischen Kessel.

Ihr freundet euch mit Dorfbewohnern an und arbeitet daran, den Gemeinschaftsgeist zu stärken. Euer Zuhause schmückt ihr nach euren Vorstellungen und die Insel wartet darauf, erkundet zu werden, damit ihr mehr über ihre alte Geschichte erfahren könnt.

Garden Witch Life soll 2024 für PCs und Konsolen erscheinen. Es wird darüber hinaus beim kommenden Steam-Festival Cozy & Family Friendly Games teilnehmen. Das Event findet vom 30. Mai bis zum 2. Juni 2024 statt.

Der Teaser-Trailer:

via Gematsu, Bildmaterial: Garden Witch Life, Soedesco, FreetimeStudio

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!