Merchandise News

The Art of Final Fantasy XVI hat Auslieferungsprobleme, aber hier ist eine digitale Vorschau

Bereits seit dem letzten Jahr ist The Art of Final Fantasy XVI in Japan erhältlich und in diesem Tagen erscheint es auch im Westen. Es scheint jedoch allerorts Auslieferungsprobleme zu geben.

Händler wie Amazon*, Buecher.de* und Thalia* listen immer noch den 19. März als Veröffentlichungsdatum, haben aber offensichtlich noch nicht ausgeliefert. Die Angaben zur Auslieferung schwanken zwischen ein und zwei Wochen. Der offizielle, deutsche Square Enix Store legt sich neu auf den 8. April fest.

Elden Ring Rectangle

Trösten könnt ihr euch jetzt mit einer digitalen Vorschau auf das Buch, welche Square Enix inzwischen auf der hauseigenen Produktseite bei Square Enix Books anbietet. Das Artbook wird im A4-Format veröffentlicht und bietet 304 Seiten, auf denen ihr „vollfarbige Grafiken, Konzeptskizzen und mehr“ findet. Umrandet von einem Hardcover, das Jill und Clive zeigt.

„Auf diesen üppig illustrierten Seiten sehen Sie, wie die Welt von Final Fantasy XVI durch Hunderte von Konzeptzeichnungen und Illustrationen zum Leben erweckt wurde“ heißt es von Square Enix.

Und weiter: „Mit der phänomenalen Arbeit der Künstler ist dieser Band ein großartiges visuelles Kompendium von Valisthea, von seinen Domini und Espern über seine kriegerischen Nationen und Herrscher bis hin zu seinen Kreaturen und Geräten.“

Wenn ihr es gar nicht erwarten könne, sei euch zusätzlich noch der Twitter-Account von Final Fantasy XVI empfohlen. Dort veröffentlichte Square Enix in den letzten Tagen allerhand tolle Artworks. Außerdem solltet ihr heute Nachmittag ein Auge auf den Twitch-Kanal der PAX East haben!

Bildmaterial: FINAL FANTASY XVI © 2023 SQUARE ENIX CO., LTD. All Rights Reserved.

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!