Merchandise News

Mio und Eunie aus Xenoblade Chronicles 3 bekommen neue, hochwertige Figuren

Obwohl Mio aus Xenoblade Chronicles 3 bereits ihre eigene amiibo bekommen hat, sorgt Good Smile Company für Nachschub. Das Unternehmen kündigte nämlich eine Figur zu Mio und eine weitere zu Eunie an.

Die Figur von Mio wurde bereits im Juli 2023 gezeigt, allerdings noch als unbemalter Prototyp. Nun wissen wir, wie die Soldatin aus Agnus in Farbe aussehen wird. Sie trägt einen kurzen Rock, ein Top mit dünnen Trägern und eine silberfarbene Jacke.

Elden Ring Rectangle

Die Figur von Eunie ist hingegen noch unbemalt. Hier sehen wir mit dem Prototyp aber immerhin erstmals, welche Pose die Figur einnehmen wird. Eunie kommt mit ihrem Stab und trägt ihr originales Outfit.

Leider gibt es keinen Hinweis auf ein mögliches Veröffentlichungsdatum. Da es von Mio bereits eine bemalte Version gibt, nehmen wir an, dass die Figur eher erscheinen wird als die von Eunie. Ihr bekommt nicht genug von Xenoblade Chronicles 3? In Kürze erscheint das offizielle Artbook!

via Siliconera, Bildmaterial: Nintendo, Monolith Soft

3 Kommentare

  1. Gut dass man die Mio-Figur noch nicht vorbestellen kann. Somit habe ich noch Zeit, abzuwägen, was ich machen will. Glücklicherweise gibt es keine im Moebius M-Kostüm. Dann wäre ich mir sicher.

  2. Ich find die Gelenke bei Eunie richtig besch...eiden!

    Der Rest sieht ja gut bis echt klasse aus - gerade die Waffe wird richtig hübsch werden, wenn da erstmal Farbe drauf ist.


    Mio hingegen - da könnte ich schwach werden! ^^

  3. Mal schauen, wie die Endprodukt aussehen. Dann überlege ich es mir mal. Aber meine (sehr teure) Nia braucht noch weitere Figuren neben sich =D

An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.