News PC PS5 XBX

The Witcher 3: CD Projekt RED verpasst der Next-Gen-Version endlich einen Termin

CD Projekt RED hat bekannt gegeben, dass The Witcher 3: Wild Hunt – Complete Edition am 14. Dezember 2022 für PlayStation 5, Xbox Series sowie PCs erscheint. Ein Next-Gen-Upgrade ist für alle BesitzerInnen des Spiels kostenlos.

Die Complete Edition bietet das Spiel sowie beide Erweiterungen Hearts of Stone und Blood and Wine und alle bisherigen DLCs. Eine physische Version wird „später“ erscheinen. Enthalten sind hier auch neue Inhalte, die von der Netflix-Serie inspiriert sind. Sie will man nächste Woche in einem neuen REDstream vorstellen.

Dann gibt es auch Gameplay zu sehen und man wird uns die „Dutzenden visuellen und technischen Verbesserungen“ vorstellen: Performance, Ray Tracing, schnellere Ladezeiten und eine Vielzahl von Mods.

Bildmaterial: The Witcher 3: Wild Hunt, CD Projekt RED

3 Kommentare

  1. Darauf freue ich mich schon sehr. Ich hatte schon seit langen Lust mal wieder den 3. Teil durchzuspielen und das ist jetzt der beste Grund dafür.
  2. Geht mir genauso! Wollte schon lange mal wieder einen Durchgang starten und werde den PS5 Patch dann wohl zum Anlass nehmen. Wird vielleicht dann mein Weihnachtsspiel.. Und andere Sachen wie Horizon Forbidden West bleiben liegen XD
  3. Habe es bis heute nicht beendet.
    Werde mir das Spiel aber nun endlich mal komplett und mit den DLCs geben :D
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.