News PC PS4 SWI

Super Bullet Break verbindet Anime, Roguelike und Deck-Building

PQube Games hat bekannt gegeben, dass Super Bullet Break am 12. August für PlayStation 4, Nintendo Switch und Steam erscheinen soll. Bei Steam findet ihr ab sofort eine Demo. Als Entwickler tritt das japanische Studio BeXide in Erscheinung. Es gibt deutsche Texte und eine physische Veröffentlichung. Diese findet ihr für PlayStation 4 und Nintendo Switch bei Funstock.

Super Bullet Break tritt an, um Anime, Roguelike und Deck-Building miteinander zu verbinden.

Rette die Welt der Online-Multiplayer in diesem strategischen Roguelite-Deck-Builder vor einer defekten KI. Sammle über 160 süße, bunte Bullets, erkunde die Felder, die auf klassischen Spielgenres basieren, und besiege Gegner in anspruchsvollen, rundenbasierten Kämpfen.

Die Bullets sind natürlich die süßen und bunten Anime-Charaktere. Aus diesen stellt ihr dann euer Team zusammen. Euch erwarten insgesamt sieben Spielfelder, wobei jedes auf einem eigenen Spielgenre basiert. Gacha-Mechaniken soll es jedoch keine geben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildmaterial: Super Bullet Break, PQube Games, BeXide

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!