News PC PS4 PS5 SWI XBO XBX

Von den Machern von Daemon X Machina: DEADCRAFT lädt zum Zombie-Tanz

Mit dem Start der PAX East 2022 hat XSEED Games wie versprochen DEADCRAFT angekündigt. Der Titel erreicht uns über Marvelous auch in Europa. Es handelt sich um ein Survivial-Game mit Zombies, Crafting und (natürlich) Kämpfen.

Die Veröffentlichung erfolgt am 19. Mai auf PlayStation, Xbox, PC-Steam und Nintendo Switch. Eine spielbare Demo ist ab sofort auf allen genannten Plattformen verfügbar, ihr könnt euch also schon selbst ein Bild machen.

Entwickelt wird DEADCRAFT von Marvelous First Studio, den Machern hinter Daemon X Machina.

Als ob ein Meteoritenhagel, der die Erde in ein unfruchtbares Ödland verwandelte, nicht schon schlimm genug wäre, wurde durch die Verwüstung auch noch ein mysteriöser Virus freigesetzt, der die Toten wieder auferstehen ließ. Vom Feuer des Himmels und den Toten unter der Erde verwüstet, ist nur noch ein Bruchteil der menschlichen Bevölkerung übrig geblieben, die sich größtenteils in kleinen Außenposten zusammengefunden hat, wo machtgierige Opportunisten aus dem Chaos Kapital schlagen.

Protagonist ist Reid, einer der wenigen Überlebenden des Virus, der aber teilweise auch schon Zombie ist. Er wird gefangen genommen, kann vom Foltertisch flüchten und nennt nun vorerst das Ödland seine Heimat. Er ist jedoch fest entschlossen, in die Stadt zurückzukehren und für Gerechtigkeit zu sorgen.

Der Ankündigungstrailer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildmaterial: DEADCRAFT, Marvelous, XSEED Games, Marvelous First Studio

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!