News SWI

Die Life is Strange Remastered Collection verspätet sich auf Nintendo Switch

Life is Strange hat einen schwierigen Start auf Nintendo Switch. Immerhin, die digitale Version von Life is Strange: True Colors ist bereits verfügbar. Die zusätzliche Zeit hat sich wohl gelohnt. Die Einzelhandelsversion des Spiels* erscheint am 25. Februar 2022.

Auch die Remastered Collection für Nintendo Switch ist nun von einer (weiteren) Verschiebung betroffen. Während die Versionen für PCs, PS4 und Xbox wie geplant am 1. Februar erscheinen, wird die Switch-Version erst „später“ veröffentlicht. Einen neuen Termin gibt es noch nicht.

Die Life is Strange: Remastered Collection enthält die überarbeiteten Versionen von Life is Strange und Life is Strange: Before the Storm. Life is Strange Remastered bietet verbesserte Grafik sowie dank Mocap-Technologie überarbeitete Gesichtsanimationen, zudem erscheint Life is Strange: Before the Storm Remastered mit verbesserter Grafik für Charaktere und Umgebungen.

Darüber hinaus sind auch die Deluxe-Inhalte für Before the Storm enthalten. Dabei handelt es sich um Outfits, die Farewell-Episode und das „Zombie Crypt“-Outfit.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildmaterial: Life is Strange Remastered Collection, Square Enix, Deck Nine Games, Dontnod Entertainment

2 Kommentare

  1. Werde heute vermutlich den Erstling beenden und zusehen Before the Storm schnell nachzuziehen, das wollte ich gern vor der Remastered Collection durch haben weil ich die Originale sonst später vermutlich nicht nochmal einlegen würde ^^'
  2. Teil 1 gehört für mich zu den besten Spielen überhaupt. Die Story und Charaktere haben mich richtig berührt.
    Leider erscheint es nur Digital und ich kaufe nichts Digital. Hätte es so gerne als Retail
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.