News PC PS4 PS5 SWI XBO XBX

Die River City Girls sind zurück – und das gleich mit zwei neuen Games

WayForward und Arc System Works haben nicht nur River City Girls 2 angekündigt, sondern auch noch River City Girls Zero! Die volle River-City-Girls-Action.

River City Girls 2 wird ein komplett neuer Teil der Serie und ist 2022 für Nintendo Switch, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series und PCs geplant. Die Handlung knüpft kurz nach dem Original an. SpielerInnen übernehmen wieder die Rolle von Misako und Kyoko, ebenso von Kunio, Riki und anderen Charakteren.

Der Rest ist Beat’em Up auf den Straßen von River City. Neue Moves, neue Gegner, neue Umgebungen und ein alter Feind warten auf Fans. Ein Zwei-Spieler-Koop-Modus soll lokal und online spielbar sein.

River City Girls Zero ist nicht ganz neu – es handelt sich um eine Lokalisierung des 1994 in Japan veröffentlichten Shin Nekketsu Koha: Kunio-tachi no Banka. Das Spiel soll für Nintendo Switch noch in diesem Jahr erscheinen, weitere Plattformen sollen folgen. Es handelt sich um eine einfache Portierung: Grafik, Musik und Gameplay bleiben original. Es gibt aber neue Zwischensequenzen, ein neues Opening und einen neuen Theme-Song von Megan McDuffee.

Beide spielen sollen auch physisch bei Limited Run Games erscheinen. Darüber hinaus gab man auch bekannt, dass River City Girls für PlayStation 5 erscheint. Auch hier soll es eine physische Veröffentlichung mit Limited Run Games geben.

Bildmaterial: River City Girls 2, WayForward

2 Kommentare

  1. War eine der wenigen Ankündigungen bei LR gestern, die mich ansprachen! Den Zero bräuchte ich jetzt nicht unbedingt, aber auf die Fortsetzung freue ich mich schon ^^
  2. River City Girls ist in der Top 3 der besten Brawler die ich gespielt habe.
    Die Ankündigung für den 2 Teil macht mich wirklich sehr glücklich.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.