News PC SWI

Saviors of Sapphire Wings erscheint mit Bonus-Spiel für Switch und PCs im Westen

NIS America hat die Veröffentlichung von Saviors of Sapphire Wings für Nintendo Switch und PCs angekündigt. Im kommenden Jahr erst soll das Dungeon-RPG im Westen erscheinen, dann allerdings mit einem besonderen Bonus. Dem Spiel liegt nämlich das gesamte Abenteuer Stranger of Sword City Revisited bei. Nicht schlecht.

Falls ihr von Saviors of Sapphire Wings noch nichts gehört habt, ist das nicht verwunderlich. Es handelt sich um eine Lokalisierung von Blue-Winged Chevalier, im letzten Jahr für PlayStation Vita in Japan erschienen. Für die neue Lokalisierung wechselt NIS America also die Plattform, was angesichts der Popularitätskluft zwischen PS Vita und Nintendo Switch wohl nachvollziehbar ist.

…ist eigentlich Blue-Winged Chevalier, ist eigentlich…

Blue-Winged Chevalier wiederum ist ein umfassendes Remake von Students of Round, das in Japan 2010 erstmals für PCs und wenig später auch für Xbox 360 und PSP erschienen ist. Das Spiel hat damit also nun schon seinen dritten, völlig anderslautenden Namen.

Dass ausgerechnet Stranger of Sword City Revisited dem Spiel beiliegt, ist allerdings kein Zufall. Der Titel spielt im gleichen Universum, wenn auch mehrere hundert Jahre später. Stranger of Sword City Revisited wurde zwar schon für PS Vita, Xbox One und PCs lokalisiert, aber die Switch-Version ist im Westen natürlich auch neu. Hier zumindest erahnt man es schon am Titel: Stranger of Sword City Revisited ist eine stark erweiterte und verbesserte Version des Originalspiels.

Da kann man schon durcheinanderkommen. Deshalb hier nun in aller Ruhe ein Abriss über die Hintergrundgeschichte von Saviors of Sapphire Wings.

In Saviors of Sapphire Wings erkunden Spieler eine Geschichte von Krieg, Dunkelheit und der Macht der Freundschaft. Die Welt wurde ins Verderben gestürzt, nachdem der Herr der Dunkelheit, Ol=Ohma, die Knights of the Round besiegte – die letzte Bastion der Menschheit. Einer dieser gefallenen Ritter wird 100 Jahre später erneut zum Leben erweckt und sammelt eine neue Generation an Helden um sich, um Ol=Ohmas Streitkräfte zu besiegen und das Licht sowie die Hoffnung wiederherzustellen. Spieler erkunden Dungeons, benutzen Fallen und verwenden diverse Fähigkeiten, um die mächtigen Monster zu besiegen. So stärken sie das Band zwischen den Verbündeten, um das wahre Potential des RPGs freizusetzen.

In dem Dungeon-RPG ist eure ganze Arglist gefordert, um den Machenschaften des dunklen Lords ein Ende zu setzen. Ihr stellt eure Gruppe zusammen, entwickelt euren eigenen Spielstil aus Fallen und Taktiken, nutzt die Schwächen der Gegner aus und besiegt so selbst die stärksten Diener des Bösen. Abseits der Kämpfe interagiert ihr mit euren Kameraden, um eure Bande zu stärken und somit auch eure Kampfkraft.

Der neue Trailer zum Spiele-Bundle

Bildmaterial: Saviors of Sapphire Wings, NIS America, Experience

3 Kommentare

  1. Drei Namen für ein Spiel - unglaublich undurchsichtig. In der deutschen Presseankündigung ist davon übrigens gar keine Rede. Da ist Saviors of Sapphire Wings einfach ein neues Spiel. XD
  2. Hm, diese Ankündigung hat nen faden Beigeschmack.
    So ziemlich jedes PS4-Spiel wird von NISA auf PC und Switch geportet. Aber ein original Vita-Spiel wird nur auf Switch und PC geportet, aber nicht für PS4.
    Außerdem hatten wir in Europa Stranger of Sword City Revisited nie bekommen. Wurde nur digital in NA veröffentlicht. Alles etwas ätzend.
    Ich habe jetzt nach all den Jahren mir die originale Vita-Version geholt für meine Sammlung.

    Blue-Winged Chevalier hole ich mir mal im Sale auf Steam. Wenn ich es nicht vergesseXD
  3. faravai schrieb:

    Hm, diese Ankündigung hat nen faden Beigeschmack.
    So ziemlich jedes PS4-Spiel wird von NISA auf PC und Switch geportet. Aber ein original Vita-Spiel wird nur auf Switch und PC geportet, aber nicht für PS4.
    Außerdem hatten wir in Europa Stranger of Sword City Revisited nie bekommen. Wurde nur digital in NA veröffentlicht. Alles etwas ätzend.
    Ich habe jetzt nach all den Jahren mir die originale Vita-Version geholt für meine Sammlung.

    Blue-Winged Chevalier hole ich mir mal im Sale auf Steam. Wenn ich es nicht vergesseXD
    Haha, hatte mir auch Stranger of Sword City für die Vita geholt, weil ich ewig auf nen Port anderweitig irgendwie gewartet hatte.
    Jetzt kann ich es in dem Bundle noch mal für Switch haben...und überlege wirklich zuzugreifen, vielleicht sogar die LE? (wollte immer die LE für die original SoSC haben, aber die US-Läden lieferten immer nicht nach Europa ^^")
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.