News PC PS4 PS5 XBO XBX

Earthlock 2 führt euch zurück auf Umbra und wird ein Open-World-Action-RPG

Der ein oder andere erinnert sich vielleicht noch an Earthlock. Es lief zwar rundenbasiert, aber nicht alles rund. Doch das Indie-Game hatte seine Fans gefunden und es gab sogar eine Handelsversion*. Der noch immer unabhängige Entwickler Snowcastle Games kündigte nun Earthlock 2 an, das für PCs, PlayStation 5, Xbox Series X und die Current-Gen-Konsolen (mit Ausnahme Nintendo Switch) erscheinen soll.

Für Earthlock-Fans geht es zurück auf den Planeten Umbra. Der hat aufgehört, sich um die eigene Achse zu drehen. Die Folge ist natürlich, dass eine Hälfte in kompletter Dunkelheit versunken ist. Das ist nicht so schön, aber auf der anderen Seite will man auch nicht leben. Sie ist nämlich konstant der Sonneneinstrahlung ausgesetzt.

Die Welt von Earthlock steht buchstäblich still

Entlang der Grenze in der Mitte des Planeten gibt es deshalb eine Gegend, welche die perfekte Balance abbekommt. Die Story des Spiels handelt von einer Gruppe Freunde, die sich auf den Weg begeben, ihre verschwundenen Familienmitglieder zu retten. Earthlock 2 wird ein Open-World-Action-RPG. Das Entwicklerteam sei „stark gewachsen“, so heißt es in der Ankündigung.

„Wir freuen uns so sehr, dass wir endlich unseren ersten Teaser veröffentlichen können, um den Spielern zu zeigen, was sie in Earthlock 2 erwartet“, sagt Bendik Stang, Game Director & Mitgründer von Snowcastle Games. „Wir wollen mit unserem Titel den Spielern wirklich einiges bieten in den Bereichen Wiederspielbarkeit, Individualisierung und Tiefe. Dazu kommen die unglaublichen Gameplay-Möglichkeiten. Es war eine spannende Erfahrung für uns und wir können es nicht abwarten, mehr über das Spiel zu enthüllen. Bleibt dran!“

Der erste Teaser-Trailer zeigt das Spiel in-Engine. Das Original gibt es derzeit aus Anlass der Neuankündigung mit einem Rabatt von 80 % bei Steam, im Nintendo eShop und im Xbox Games Store. Macht unterm Strich 4,99 Euro.

Bildmaterial: Earthlock 2, Snowcastle Games

11 Kommentare

  1. Ich musste jetzt wirklich erst mal auf youtube nachsehen, ob ich die Version vor dem Upgrade oder danach gespielt hatteXD

    Also direkt vom Entwickler die Verbesserungen:
    Keeping all the best parts from EARTHLOCK: Festival of Magic, we have spent the last year improving them in every way while adding loads of new stuff:
    ⁃ Craftable weapons and equipment
    ⁃ New abilities in the overworld
    ⁃ Numerous new side quests
    ⁃ New scenes, new creatures and new NPCs
    ⁃ In addition to all the strange plants you now can grow trees to bring kittens and other cute critters into the world
    ⁃ Treasure Maps to discover more treasures
    ⁃ The ability to sell as well as buy stuff
    ⁃ Loads of new animations, story additions, smarter NPCs and tweaks of every kind to make the game even more engrossing, enjoyable and replayable!


    Ok, also ich hatte definitiv die alte Version gespielt. An sowas würde ich mich erinnern!XD
    Hab auch gleich mal in der Trophyliste nachgesehen und ich habs 2017 gespielt, also ein paar Monate vor dem Upgrade.

    Also kann ich sagen, ich hatte meinen Spaß mit dem Spiel schon vor den ganzen Besserungen und jetzt bin ich mal neugierig auf die Änderungen und lade aktuell die neue Version runter! Lohnt sich ja richtig für mich O.O

    @Weird
    An den Endboss kann ich mich gar nicht erinnern und auch nicht, an das was so schlimm war? Also gleich nochmal youtube aufgerufen und ich kann mich zwar dunkel an ihn erinnern, aber nichts wirklich schlimmes dabei. Was war denn mit dem? Ist echt zu lange her bei mir.
  2. @faravai
    das tolle ist an dem Upgrade... alle Käufer vom Original auf allen Systemen bekommen das kostenlos... Nur die Deppen, die auf der Wii U es kauften, mussten das Upgrade auf ner anderen Plattform kaufen... das war so extrem assig :D Ich bin SO froh die Switch Version via Gewinnspiel gewonnen zu haben :D

    bezüglich Endboss pack ich das mal in Spoiler, allerdings erinnere ich mich auch nicht mehr zu 100%, wies genau war^^
    Spoiler anzeigen
    Es war auf komplett unbalanced, meine ich. Der Schwierigkeitsgrad zog einfach so extrem an... Ich glaube das Schlimmste war nicht mal der Endboss selber, sondern das Areal, welches man durchlaufen musste um zu ihm zu kommen... Das war komplett voll von übertrieben Viechern, denen man größtenteils auch nicht wirklich ausweichen konnte... Und jeder Mal wenn man beim Endboss versagte, was leicht passieren konnte, weil der soweit ich mich entsinne echt hart war, darf man all diesen Scheiß nochmal machen... also das gesamte Gebiet erneut durchqueren und erneut sich mit diesen verfatzten Mobs rumschlagen... Ich war sooo extrem frustriert und hät das Spiel fast abgebrochen. Allerdings hasse ich solche Mechaniken allgemein wie die Pest in Videospielen. Also sowas wie dass man so viel erneut machen muss, wenn man beim Endboss den kürzeren zog bzw. solche übertriebenen Monster erneut besiegen muss... Ich glaube es gab dort im Gebiet auch einige Probleme in Sachen Kollisionsabfrage oder sowas.... Ich bin mir aber nicht mehr ganz sicher... Ist ja schon einige Jahre her. Alles was zu 100% gewiss ist, ist das niemals verblassende Gefühl des Hasses und der Frustration, als ich diesen Endboss bekämpft habe^^
  3. faravai schrieb:

    Also direkt vom Entwickler die Verbesserungen:
    Keeping all the best parts from EARTHLOCK: Festival of Magic, we have spent the last year improving them in every way while adding loads of new stuff:
    ⁃ Craftable weapons and equipment
    ⁃ New abilities in the overworld
    ⁃ Numerous new side quests
    ⁃ New scenes, new creatures and new NPCs
    ⁃ In addition to all the strange plants you now can grow trees to bring kittens and other cute critters into the world
    ⁃ Treasure Maps to discover more treasures
    ⁃ The ability to sell as well as buy stuff
    ⁃ Loads of new animations, story additions, smarter NPCs and tweaks of every kind to make the game even more engrossing, enjoyable and replayable!
    Gilt das auch für die Disc Version?
    Also ich kann mich an all das auch nicht erinnern und habe das Spiel im Februar 2018 innerhalb von 4 Tagen komplett durchgezockt und platiniert, bis auf 1-2 Tode hatte ich keine Probleme und am Ende hat der Schwierigkeitsgrad zwar angezogen, aber gescheitert bin ich dort nicht ein einziges mal^^'
    Daher keine Ahnung ob ich das Update hatte oder nicht, nur die Verbesserungen sagen mir jetzt nichts, also das ich sie beim spielen gemerkt hätte


    Somnium schrieb:

    Teil 1 ist ja praktisch auch Open World und hat die klassische JRPG Worldmap.
    Ist das jetzt ne Wahrnehmungssache, denn eine Overworld Map ist für mich keine Open World^^'
    Open World ist für mein Verständnis zum Großteil jederzeit überall begehbar und bei Earthlock musste man nach und nach storybedingt Fortschritt erreichen um vorran zu kommen, so wie in klassischen JRPG's ja
    Und es war klassisch ok, deshalb denke ich das man sich mit einem actionlastigerem Kampfsystem eher übernimmt und es undynamisch wirkt bzw. nicht ganz rund läuft aus technischer Sicht
  4. Weird schrieb:

    Alles was zu 100% gewiss ist, ist das niemals verblassende Gefühl des Hasses und der Frustration, als ich diesen Endboss bekämpft habe^^
    Lol, da musste ich jetzt etwas schmunzeln, sorryXD
    Da ich mich kaum an den Endboss erinnern kann, waren bei mir demzufolge keine solch intensiven Emotionen beteiligt. Ich weiß nur noch, wie ich insgesamt positiv überrascht vom Spiel war, da ich nicht wirklich große Erwartungen daran hatte.


    Bloody-Valkyrur schrieb:

    Gilt das auch für die Disc Version?
    Wusste nicht mal, dass es eine gibt^^'
    Scheint alles komplizierter gewesen zu sein als ich dachte. Das Upgrade gabs auch nicht ewig kostenlos und ich muss es irgendwann mal mitbekommen haben und runtergeladen haben O.O
    Bezüglich der Disc habe ich diesen Artikel gefunden: gamingtarget.com/article.php?artid=17718

    "This upgrade is completely free for a full year until May 22, 2019 to anyone who owns the original release of Earthlock: Festival of Magic! on PS4 or Xbox One. Unfortunately Snowcastle Games is not able to offer digital key upgrades to Playstation 4 owners in Europe, but can offer to exchange a PS4 EU disc for a Steam or Xbox One digital code. Otherwise, if you own a digital copy, then you already have permission to download this latest version of Earthlock.

    If you own a physical copy on PS4 or Xbox One, you’ll have to provide proof of purchase by shipping your copy to Snowcastle Games in order to receive a new download code."

    Bloody-Valkyrur schrieb:

    lso ich kann mich an all das auch nicht erinnern und habe das Spiel im Februar 2018 innerhalb von 4 Tagen komplett durchgezockt und platiniert
    Dann haste noch die alte Version gespielt. Das Upgrade kam erst im April oder Mai. Siehste auch daran, wenn bei dir noch 'Festival of Magic' im Titel steht. Das ist nur in der alten Version vorhanden. Die neue Version heißt nur noch Earthlock.

    Habe gestern auch relativ erfreut feststellen dürfen, dass die neue Version ne separate Trophyliste hat.
    Hatte es damals ja auch platiniert und kann bei der neuen Version jetz nochmal alle Trophäen sammeln.
  5. faravai schrieb:

    Lol, da musste ich jetzt etwas schmunzeln, sorryXD
    Da ich mich kaum an den Endboss erinnern kann, waren bei mir demzufolge keine solch intensiven Emotionen beteiligt. Ich weiß nur noch, wie ich insgesamt positiv überrascht vom Spiel war, da ich nicht wirklich große Erwartungen daran hatte.
    Ich musste nun auch lachen xD Ich hab meinen Post beim zuletzt durchgespielt Thread wiedergefunden... Meine Erinnerung trübt mich anscheinend komplett. Ich hab den Endboss total gemocht :D Ich glaube aber der Weg dahin am Ende war einfach nur das frustrierende und, dass ich gegen Ende ständig Kämpfe hat, die eigentlich nur noch aus warten bestanden haben. Teilweise musste ich sogar 6 Runden aussetzen, bevor ich endlich angreifen durfte, ohne ersichtlichen Grund. Also ohne spezielle Attacke vom Gegner und sowas. Ich hoffe mal, dass das beim Earthlock Upgrade verbessert wurde. Nun bekomme ich iwie doch wieder Bock die nochmal zu spielen. Frag mich echt was mich da genau so traumatisierte... Ich erinnere mich an son übles Areal aber... war das bei Earthlock? Ich zweifle an meinem Verstand wie eh und jeh nun... :D also @Somnium vergiss was ich bezüglich des Endbosses schrieb. Ich bin einfach alt und verwirrt , also wie immer ^^
    Ich verlinke einfach mal zu meiner Meinung von der alten Earthöck Version, falls nochmal wer Interesse hat. Vielleicht warens echt nur die ständigen Freezes auf der Wii U, die diese Gefühle des Hasses und der Frustration verursachten... :D
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.