News PC SWI

Im Shoot ’em up ProtoCorgi steuert ihr einen kybernetischen Welpen

Entwickler Kemono Games und Koch Media haben die Veröffentlichung des süßen wie tödlichen ProtoCorgi für November 2020 für PCs und Nintendo Switch bekannt gegeben. Der Hauptcharakter des Spiels sieht süß aus, aber hat es faustdick hinter den Löffeln. Bullet, so heißt er, ist nämlich ein C3. Ein Cute-Cyber-Corgi! Ein kybernetischer Welpe, als militärisches Experiment bewaffnet bis unter die Zähne. Er verwendet all seine Power darauf, seine Erschafferin Nixie aus den Händen böser Aliens zu befreien.

Spielerisch erwartet euch dabei ein Bark ’em up, pardon ein Shoot ’em up, horizontal und im Pixel-Art-Look. Klassisches Arcade-Gameplay soll mit einer mitreißenden Story verbunden werden. Entwickler Kemono Games ist in Chile beheimatet und liebt nach eigenem Bekunden Arcade-Games. Aber vor Neuerungen scheut man deshalb nicht zurück. Stattdessen soll das klassische Genre durch neue und aufregende Mechaniken aufgemotzt werden.

Bildmaterial: ProtoCorgi, Koch Media, Ravenscourt / Kemono Games

1 Kommentar

  1. Hab wenig Berührungspunkte mit Shoot em Ups aber wenn es so charmant aussieht wie hier habe ich einen Vertreter mehr um damit warm werden zu können, kommt auf die Merkliste^^
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.