Mobil News PS4

Demon Slayer erhält gleich zwei Videospielumsetzungen

Der Anime und Manga Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba erhält dank Publisher Aniplex gleich zwei Videospielumsetzungen. Konkret handelt es sich dabei um Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba – Hinokami Keppuutan für PlayStation 4 entwickelt von Cyberconnect2 sowie Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba – Keppuu Kengeki Royale für iOS und Android entwickelt von Soleil und Quatro A. Der PlayStation-4-Titel soll 2021 in Japan erscheinen, der Mobile-Ableger noch in diesem Jahr.

Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba – Hinokami Keppuutan

Spieler tauchen ein in die Welt des Animes und schlüpfen in die Rolle von Tanjiro Kamado. Dieser trägt ein schweres Schicksal, denn seine Familie wurde abgeschlachtet und seine kleine Schwester wurde in einen Dämon verwandelt. Tanjiro greift zum Schwert und ist fortan ein Dämonenjäger.

Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba – Keppuu Kengeki Royale

Das Genre wird mit „Asymmetric Battle Survival Action“ umschrieben. Die Spieler in diesem Multiplayer-Spiel werden in zwei Gruppen aufgeteilt. So heißt es dann also Dämonenjäger gegen Dämonen, im Kampf wird dann der Sieger erkoren. Das Spiel folgt dem Free-to-play-Modell mit entsprechenden In-App-Käufen.

via Gematsu, (2), (3), Bildmaterial: Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba – Hinokami Keppuutan, Aniplex / Cyberconnect2; Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba – Keppuu Kengeki Royale, Aniplex / Soleil, Quatro A

6 Kommentare

  1. Also ein richtiges Spiel und Gacha Cashfrab, damit kann ich leben. Bei Cyberconnect bin ich auch recht zuversichtlich, die sind ja auch für die recht hochwertigen Naruto Spiele verantwortlich.
  2. Aruka schrieb:

    Also ein richtiges Spiel und Gacha Cashfrab, damit kann ich leben. Bei Cyberconnect bin ich auch recht zuversichtlich, die sind ja auch für die recht hochwertigen Naruto Spiele verantwortlich.
    Sarkasmus am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen^^

    Ich hab zwar öfters mal Bilder von den Charakteren gesehen (da kommt doch diese seltsame Waifu mit der Rolle im Mund her oder?), hab aber keine Ahnung was das für ein Anime sein soll. Wirkt auf den ersten Blick auch nicht sonderlich spannend - durchschnittliche Shōnen-Kost halt.
  3. Chaoskruemel schrieb:

    Aruka schrieb:

    Also ein richtiges Spiel und Gacha Cashfrab, damit kann ich leben. Bei Cyberconnect bin ich auch recht zuversichtlich, die sind ja auch für die recht hochwertigen Naruto Spiele verantwortlich.
    Sarkasmus am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen^^
    Ich hab zwar öfters mal Bilder von den Charakteren gesehen (da kommt doch diese seltsame Waifu mit der Rolle im Mund her oder?), hab aber keine Ahnung was das für ein Anime sein soll. Wirkt auf den ersten Blick auch nicht sonderlich spannend - durchschnittliche Shōnen-Kost halt.
    Oh nein! Nezuko hat schon den Stempel einer "Waifu" inne? Diese Anime-Community ist echt zu nichts zu gebrauchen. :|
  4. Hab gerade nach den Namen gegoogelt! Stimmt! Von dieser Nezuko hab ich irgendwelche Bilder gesehen! Jetzt weiß ich wie die heißt, danke @Reita^^

    Ach mach dir da keinen Kopf, ich nenn die der Einfachheit alle Waifu xD
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.