News

Sonntagsfrage: Kauft ihr euch Pokémon Schwert und Schild?

Seit Freitag ist die achte Pokémon-Generation in Form von zwei weiteren Editionen auf dem Markt erhältlich. Weltweit können sich Spielerinnen und Spieler zwischen Pokémon Schwert* und Pokémon Schild* entscheiden. Neben neuen Pokémon gibt es altbekannte in neuer Form, die sogenannte Dynamaximierung sowie Gigadynamaximierung und natürlich eine neue Welt, die sich an Großbritannien anlehnt. Es ist die Galar-Region.

Schaut man sich die ersten Reviews aus der nationalen und internationalen Presse an, scheinen die neuen Editionen sehr solide zu sein. Die Spiele besitzen zwar einige Fehler, laufen nicht ganz rund und bieten für den einen oder anderen nicht genügend Tiefgang, machen dennoch vieles richtig und vor allem Spaß.

Frust und Freude bei Fans

Einige Fans sehen das anders. Unter dem Hashtag #GameFreakLied kritisieren sie Pokémon Schwert und Schild. Das reicht von sachlicher Kritik bis hin zu Drohungen oder anderen Beleidigungen, die unter die Gürtellinie gehen. Sie sind frustriert darüber, dass die Entwickler nicht alle bisherigen Pokémon in das Spiel implementiert haben, weil sie die Modelle der Pokémon für die Switch-Version neu modellieren mussten. Viele sehen das als „Ausrede“, weil das anscheinend nicht stimme. Auf der anderen Seite gab es eine positive Kampagne wie #ThankYouGameFreak, in der Fans ihre Freude und Liebe über und zum Franchise zum Ausdruck brachten.

Welche Aussage man nun teilt, ist jedem selbst überlassen. Nur sachlich sollte man bleiben, soviel ist klar. Seit dem Release am 15. November sind bereits genügend Stimmen im Internet aufgetaucht, die Spaß an der achten Generation haben, trotz der ganzen Kontroverse. Doch wie schaut es bei euch aus? Kauft ihr euch Pokémon Schwert und Schild? Das wollen wir in unserer heutigen Sonntagsfrage in Erfahrung bringen! Ihr könnt uns auch gerne mit einem Kommentar verraten, welche Edition es euch angetan hat.

Die Ergebnisse der Sonntagsfrage vom 10. November

In der letzten Sonntagsfrage ging um das Geschlecht eurer Charaktere, genauer gesagt welches ihr eher spielt. 102 Userinnen und User gaben eine Stimme. Davon entschieden sich ca. 43 Prozent für die Antwort, dass es vom jeweiligen Spiel abhängt. Viele bevorzugen keinen bestimmten Typ, sondern machen es zum Beispiel von ihrer Laune oder der Geschichte abhängig.

Nahezu gleich viele Stimmen erhielten die Antworten zum Spielen desselben bzw. des anderen Geschlechts. Die Begründungen fallen nur ein wenig unterschiedlich aus, besonders wenn es um weibliche Charaktere geht. Userinnen bevorzugen bei der eigenen Wahl unter anderem die große Auswahl an modischen Accessoires, während männliche User eher Angaben zum generellen Aussehen machen. Umgekehrt geht es aber auch.

39 Kommentare

  1. "Ich habe eine andere Meinung", denn ich kann mich bisher noch nicht festlegen ob es Schwert oder Schild wird und es hat bisher keine Eile es schon zu spielen, werde mir aber definitiv irgendwann zumindest eine der Editionen zulegen nur hat es anhand von Zeit und Geld momentan noch keine Priorität bei mir
  2. Ich habe mit Pokemon Schwert schon seit einigen Tagen meines Spass und bereue es trotz aller Unkenrufe nicht, es geholt zu haben. Diesmal gibt es erstmalig für mich auch beide Editionen (die zweite hole ich heute und werde sie dann einer Freundin leihen). Ich sammle gern auch die Editionsspezifischen Pokis und so kann ich dass auch locker allein machen ^^ Habe aber die Editionen auch 10 € günstiger als UVP bekommen. Ansonsten hätte ich das auch noch mal überlegt. Habe also für beide Editionen gestimmt.
    Mir gefällt gerade das Prinzip der neuen Naturzone sehr gut! Hätte ich nicht gedacht! Habe schon vor dem 2. Ordnen fast die Häfte der Pokis (wenn ich alle gefangenen weiterentwickel). Trete in der Naturzone auch mal gegen Pokis an, die fast doppelten Level haben, was ich sonst immer versuch zu vermeiden, und schaffe es dennoch immer mal zu siegen (auch wenn man die dann aufgrund Begrenzung durch fehlende Orden nicht gleich fangen kann).
    Ich hoffe da geht die Reise dann auch zukünftig hin und es wird technisch noch etwas ausgefeilter.
    Ach ja: die Dynamax-Raids machen mir auch mehr Spass als gedacht. Ist ganz witzig mit anderen ein riesiges Poki zu plätten ^^, hätte ich wirklich nicht gedacht. Und es ist leicht Items und Geld zu farmen (was mir in früheren Teilen zu nervig war) und der Soundtrack ist wirklich spitze!
  3. Ich habe beide Editionen gekauft. Ich zock Schild, und Frauchen Schwert.

    Da ich weiter oben irgendwas von Tutorials und dass man einen zeigen muss wie man einen Ball wirft gelesen/überflogen habe: Da kann man sehen, dass derjenige keine Ahnung hat und nur mit Halbwissen um sich schmeißt. Jedes Tutorial kann man bei Schwert/Schild ablehnen. Man wird gefragt "kannst du/weißt du/willst du..." und man kann mit "Ja/Nein/Vielleicht/Lass uns über deine Unterwäsche reden..." antworten. Soviel dazu.

    Die Naturzone ist echt fantastisch. Da sprüht das Spiel nur so vor Leben und eurer heißgeliebten "Immersion" (mein absolutes Unwort des Jahres - neben zeitgemäß)...

    Fast schon zu viel Leben - meinetwegen hätten noch viel mehr Pokémon rausgenommen werden können. Ich kann dieses dämliche Pikachu (z.B.) echt nicht mehr sehen - Stirb im Feuer Pikachu!!!!1elf!1
  4. Hab mir Schwert geholt, bisher gefällt es mir ganz gut, auch wenn ich ein paar Pokemon vermisse ^^
  5. Ich werd mir zumindest Schwert kaufen und bin gespannt wie mir mein erstes Pokemon Game gefallen wird^^.
    Von den negativen lasse ich mich nicht beeinflussen, aber bin neugierig warum andere sich über Schwert und Schild aufregen :O.
    Kritik gibts ja in jeder Game Reihe, was ja nichts schlimmes ist ;).
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.