News PC PS4 Switch Xbox One

Trine 4: The Nightmare Prince erscheint am 8. Oktober

Bildmaterial: Trine 4: The Nightmare Prince, Frozenbyte / Modus Games

Zu Amazon*

Frozenbyte und Modus Games haben den 8. Oktober als Veröffentlichungstermin für Trine 4: The Nightmare Prince bekanntgegeben. Am gleichen Tag erscheint außerdem Trine: Ultimate Collection, die Trine 4 ebenfalls beinhaltet.

Trine 4 für PS4, Xbox One und PCs wird 29,99 Euro kosten – für Nintendo Switch hingegen 34,99 Euro. Die Handelsversion enthält neben dem Spiel auch eine gedruckte Weltkarte. Die Trine: Ultimate Collection schlägt auf allen Plattformen mit 49,99 Euro zu Buche. Zur Feier des Tages gibt es einen neuen Gameplay-Trailer zu Trine 4.

Der Trailer zeigt zum ersten Mal das Zusammenspiel im Vier-Spieler-Koop und stellt die Fähigkeiten der Helden im kommenden vierten Teil der beliebten Reihe vor. Mit dem neuen Kampfsystem wird der Spieler in Trine 4: The Nightmare Prince magische neue Gegner bekämpfen, Physik-basierte Rätsel lösen und das größte und beste Trine bisher erleben.

Der neue Gameplay-Trailer zu Trine 4:

via PR

3 Kommentare

  1. Ui. Wobei wir immer noch Teil 3 vor uns haben :)
    Nach 3 hatte ich echt angst um das Studio, hoffe Trine 4 wird nochmal ein echter Erfolg.
  2. Ich ebenso.
    Die Reihe mag ich recht gern, vor allem optisch dufte, aber grade der dritte Teil soll eher mäh sein.
  3. Ah, super da auch was zu hören :) Wir haben unsere Augen erst einmal auf der Trine HD Collection für die PS4, die eine Woche früher erscheint, aber das sieht durchaus nach einem spaßigen Multiplayer-Spiel aus, insofern werden wir auch sicherlich irgendwann den vierten Teil beschaffen :)

    Edit: Oh, ich sehe gerade, dass die Ultimatice Collection 1-4 enthalten soll und anscheinend auch keine Download-Codes, sondern alles auf Disc. Das wäre dann ja ideal ^^
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.