News Switch

Damascus Gear: Operation Osaka erscheint am 29. August für Nintendo Switch

Bildmaterial: Damascus Gear: Operation Osaka, Arc System Works / APlus

Damascus Gear: Operation Osaka wird schon ab dem 29. August in Japan im Nintendo eShop für Nintendo Switch erscheinen, wie die aktuelle Ausgabe der japanischen Famitsu berichtet. Ein Blick auf Nintendo.de verrät, dass die Veröffentlichung am gleichen Tag auch im europäischen eShop geplant ist.

Es handelt sich offenbar um eine einfache Portierung des Mech-Hack-’n’-Slash-Games von Arc System Works und Entwickler APlus ohne zusätzliche Extras. Das Spiel ist bereits seit letztem Jahr weltweit für PS4, PCs und PS Vita erhältlich. Den Weg auf Nintendo Switch nahm zuvor auch schon Vorgänger Damascus Gear: Operation Tokyo, der auch im Westen für Nintendos Konsole erschien.

Der Weg ist das Ziel

Ihr kontrolliert einen Piloten, der einen Roboter steuert, den man „Gear“ nennt, und müsst innerhalb eines Monats 100 Millionen Eyn verdienen, um Schulden zu begleichen. Für die Kämpfe passt ihr die „Gears“ nach Belieben an, die aus acht verschiedenen Teilen bestehen. Während den Missionen stehlt ihr mächtige Ersatzteile von den Feinden, um euren eigenen Roboter zu stärken. Die Teile besitzen besondere Effekte, die ihr miteinander kombinieren könnt, um eine effektive Strategie für die Gefechte auszuarbeiten. Habt ihr einen Kampf gewonnen, gewinnt ihr Geld und steigert euren Rang.

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!