Sonic the Hedgehog: Film auf nächstes Jahr verschoben

Der Realfilm  Sonic the Hedgehog wurde auf den 14. Februar 2020 verschoben, wie Regisseur  Jeff Fowler auf Twitter verlauten ließ. Damit kann der...

Bildmaterial: Sonic the Hedgehog, Paramount Pictures, Sega

Der Realfilm Sonic the Hedgehog wurde auf den 14. Februar 2020 verschoben, wie Regisseur Jeff Fowler auf Twitter verlauten ließ. Damit kann der November-Termin nicht eingehalten werden. Eine Rolle dürfte bei dieser Entscheidung spielen, dass man nach einiger Kritik noch Änderungen an Sonics Film-Design vornehmen wird.

Der Film-Sonic wird von Ben Schwartz gesprochen und kämpft an der Seite von Tom Wachowski (James Marsden) gegen den bösen Schurken Dr. Robotnik (Jim Carrey). Der Film wird als Live-Action-Abenteuerkomödie bezeichnet. Hier noch einmal der letzte Trailer:

via GoNintendo